Meine Katze ist trächtig, zu früh?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja da ist zu früh. 2 monate zu früh. klingt wenig, ist 1/6 ihrer zeit zum erwachsen-werden. und das ist sehr viel. die geschlechtsreife setzt leider bei katzen wie bei menschen in der teenagerzeit ein. aber man sollte ausgewachsen sein. damit man körperlih und geistig bereit ist für diese aufgabe


katzen sind mit einem jahr soweit.


wieso fragst du jetzt? :/ der richtige moment für diese frage wäre vor dem decken gewesen. die trächtigkeit sollte nun eigentlich ihr zuliebe abgebrochen werden.

war der vater wenigstens negativ auf fiv (aids) und felv (leukose) getestet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist zu früh.

Bei Mensch und Tier gilt: Kinder sollten keine Kinder kriegen.

Aber warum machst Du Dir jetzt erst Gedanken darum, wo das Kind doch schon in den Brunnen gefallen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es zu früh und Vorallen ist es unverantwortlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DCKLFMBL 23.02.2016, 22:18

Zu früh? Ich kenne mich damit zwar nicht aus, aber wenn sie Welpen kriegen können ist das doch nicht zu früh oder?

0
xbumblebee 23.02.2016, 22:26
@DCKLFMBL

Geschlechtsreif werden Katzen etwa ab dem 6. Monat, heißt sie können nachdem sie das erste Mal rollig waren Junge bekommen. Allerdings sind sie auch erst ungefähr frühestens (bspw. je nach Rasse) mit 12 Monaten. Demnach ist es einfach zu früh seine Katze mit 10 Monaten schon decken zu lassen weil sie einfach noch nicht ausgewachsen ist, und überhaupt sollte man das lieber Leuten mit Erfahrung über Tier, Genetik, etc. überlassen und sein Tier kastrieren lassen.

Sehen wir's mal so: Mädchen können auch schon ab 12/13 Jahren schwanger werden, und das wird jeder hier definitv als zu früh empfinden :D

4
Lycaa 23.02.2016, 22:30
@DCKLFMBL

Jetzt mal ehrlich, wieso antwortest Du auf eine Frage, wenn Du keine Ahnung hast? Ein dreizehnjähriges Mädchen kann auch schwanger werden. Ist das dann auch nicht zu früh?

1
MiraAnui 24.02.2016, 10:02
@DCKLFMBL

Du kannst auch mit 10 Kinder bekommen oder zeugen. Es ist definitiv zu früh vorallen wenn Man keine Ahnung hat.

1
DCKLFMBL 23.02.2016, 22:29

Aber die Natur hat das so eingerichtet, was ist daran also falsch und zu früh?

0
xbumblebee 23.02.2016, 22:35
@DCKLFMBL

Die Natur hat es so eingerichtet, damit schnell viel Nachwuchs entsteht und die Art fortbesteht. Es ist definitiv nicht gut wenn eine Katze sehr oft und im sehr jungen Alter Junge bekommt, da es sehr kräftezehrend ist. Da die Katze noch nicht ganz ausgewachsen ist wird es sehr anstrengend die Junge überhaupt auf die Welt zu bekommen, was in dem Alter sehr häufig mit Komplikationen verbunden ist.

1
palusa 23.02.2016, 23:01
@DCKLFMBL

vor ein paar jahren war hier ein mädchen in der zeitung das mit 12 schwanger war. biologisch eindeutig möglich, von der natur so eingerichtet

sag selbst, ist das ne gute idee?

3

Wenn man davon keine Ahnung hat oder keinem Zuchtverein angehört, keinen Stammbaum etc hat, dann ist es nie in Ordnung.

Warum musste sie denn trächtig werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das Abgeklärt oder ist das nur eine Vermutung? Ansonsten: nein es ist nicht zu früh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
palusa 23.02.2016, 23:03

doch ist es. frühester decktermin sollte mit einem jahr sein. wenn die katze ausgewachsen ist. diese ist es noch nicht

2
DCKLFMBL 23.02.2016, 23:59

Warum sollte es zu früh sein? Die Natur hat das so eingerichtet und so ist es richtig.

0
melinaschneid 24.02.2016, 00:12

Es ist zu früh weil die Katze mit 10 Monaten noch nicht ausgewachsen ist. Stimmt in der Natur werden katzen oft schon früher gedeckt. Dafür sterben auch dementsprechend viele kitten und Mütter bei der Geburt oder danach. Die Energie die die Katzen eigentlich ins eigene Wachstum stecken sollten geht an die Kitten. das es nicht gesund ist sollte jedem klar sein.

3

Was möchtest Du wissen?