meine Katze ist nicht stelerisirt

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die hat keine Schmerzen. Die will nur das eine:) Am besten du gehst zum Tierarzt der gibt was damit sie nicht mehr rollig ist und dann direkt kastrieren lassen sonst wird sie das immer wieder machen und kommt da nicht mehr raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Deine Katze hat keine Schmerzen, aber sie leidet trotzdem. Ihre Hormone spielen gerade verrückt, und das macht sie unruhig, zappelig, unzufrieden.....

BItte passt auf, dass sie im Moment auf keinen Fall entwischen kann, sonst ist sie ruckzuck trächtig, und ihr habt es mit einer gefährlichen "Teenager"-Trächtigkeit zu tun, denn ich vermute mal, dass deine Katze noch sehr jung ist.

Passt gut auf sie auf, und bringt sie sofort nach der Rolligkeit, die einige Tage dauert, zur Kastration.

Dann müsst ihr euch keine Gedanken mehr machen, und deiner Katze geht es viel besser ohne den Hormonstreß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bringe einen Kater zu ihr dann ist sie sehr schnell ruhig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dotter1981
02.07.2013, 22:58

Und ihr spart die Kosten für die Sterilisation, die ist dann nämlich (vorläufig) nicht mehr nötig ;-) ...

0

Man lässt katzen und kater Kastrieren nicht sterilisieren.

nach der rolligkeit sofort termin beim tierarzt machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah ok Danke weil jemand hat mir halt erzählt das sie schmerzen dabei hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das sind keine schmerzen, sie will raus, kater finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?