Meine KAtze ist durch schlimmes Ereignis in der Kindheit leicht psychisch gestört - ist sie Heilbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ihr solltet mit viel Geduld und Liebe mit diesen beiden Katzen umgehen. Nehmt sie auch nicht unbedingt hoch, sondern streichelt sie, wenn sie von selbst zu Euch kommen. Vermeidet, mit lauter Stimme zu reden und hastige Bewegungen in Gegenwart der Katzen. Ich denke, dass sie sich mit der Zeit an Euch gewöhnen werden und dass dann doch alles gut werden wird. Redet viel mit den Katzen, damit sie sich an Eure Stimme gewöhnen, spielt viel mit ihnen und verwöhnt sie.

Habt einfach viel Geduld mit diesen Katzen und je mehr Vertrauen sie zu Euch haben, desto besser wird es werden, aber es kann noch einige Zeit dauern und diese Zeit solltet ihr den Katzen unbedingt geben.

wir haben sie ja schon seit 2 jahren und haben genau dies getan. aber wir werdens weiter versuchen ;)

thx

0
@kitekat97

Vielleicht kannst Du notfalls mit den beiden Katzen mal zu einem Tierpsychologen gehen. Suche mal im Telefonbuch oder Internet nach einem in Deiner Nähe. Das wäre eine Möglichkeit. Vielleicht findest Du ja auch einen in einer Tierklinik. Ich wünsch Dir jedenfalls viel Glück!

0

also zuerst mal viel geduld mitbringen......was ein Tier ersteinmal verinnerlicht hat (in diesem fall dass es nichts gutes verheißt wen es auf den Arm genommen wird) kann man nicht so schnell wieder raus bekommen. Ich hatte nen ähnlichen Fall und hab fast 3 jahre gebraucht um meinen Hund, welcher 2 jahre lang mit häuslicher Gewalt konfrontiert war, dazu zu bringen keine scheu mehr vor anderen Menschen zu haben.

ich wünsch dir alles gute und viel erfolg beim Therapieren ;-)

Dazu braucht man sehr viel Geduld. Vor allem darf man sich den Katzen nicht aufdrängen. Sie müssen von allein kommen zum Kuscheln und Streicheln. Ruhig mit ihnen sprechen und die Hände hinhalten, dass sie selbst entscheiden können, ob sie rangehen. Schreckhaft werden sie sicher bleiben aber zutraulicher werden sie schon werden!

das haben wir leider schon probiert -.-

nur mein vater (und ich manchmal) "dürfen" sie hochnehmen.

0
@kitekat97

Das ist doch aber schon ein Erfolg, da seid ihr auf dem richtigen Weg. Wenn dann werden sie sich genau die Person aussuchen zu der sie mehr Vertrauen haben. Sie werden sich wahrscheinlich nie von allen anfassen lassen. Und wie gesagt viel viel Geduld!!

0

Bei meiner katze hat es nie funktioniert das man sie ruhig hochheben konnte ich glaube das kannst du nicht mehr "heilen"

klingt villeicht materialistisch, aber: neue katze is billiger als alte behandeln.

NIEMALS!!! meine katzen sind mein ein und alles

0
@kitekat97

naja meine zuneigung zu tieren beschränkt sich auf deren zubereitung ;)

0

geh zum phsychologen! mit der katze!

geht das überhaupt?

0

Was möchtest Du wissen?