Meine Katze hat Stimmungsschwankungen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Diese "Macke" haben viele Katzen. Mein Kater ist auch so einer, der frisst mich wenn ich nicht aufpasse. Deswegen tu ich das. Ich würde ihn nie streicheln ohne hinzugucken, so kann man die Anzeichen erkennen und hat eine Chance, schneller zu sein. Klappt nicht immer, aber macht nichts, er ist der Beste und in keiner Weise böse oder so. Wir haben ja auch unsere Macken^^ Meine weibliche Katze ist da ganz anders, bei ihr hab ich das noch nie erlebt, die ist ein Schaf^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Socat5
05.07.2016, 13:51

Was mir noch dazu einfällt - meine Freundin hat ihn jetzt am Bauch gekrault, was ich nie tun würde weil mir mein Leben lieb ist, aber da hat er keinen Mucks gemacht. Als ob er unterscheiden würde, ok, die weiß es jetzt nicht besser, da flipp ich mal nicht aus^^

0
Kommentar von Thai378
05.07.2016, 13:56

Socat5, das ist ganz einfach zu erklären, sie mag sie, dich mag sie nicht.

0

Ist die Katze alleine oder hat sie einen Kumpel?

Für katzen ist es normal das sie beim gegenseitigen kuscheln/putzen plötzlich anfangen zu spielen und sich dabei beißen. Bei meinen zwei Mädels endet jeder kuscheln über kurz oder lang in einer wilden rauferei. Bei mir machen sie das nicht.

Das katzen dieses Verhalten an den Tag legen liegt oft daran das sie keine andere katze dafür haben. Als Ersatz nehmen sie irgendwann den Menschen dem das aber natürlich weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie  einfach mal eine Weile in Ruhe - Katzen sind eben auch mal launisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von letsdoitnow
05.07.2016, 13:35

ich bin jede 2 Woche bei meinem Vater. sie hat genug Zeit dafür... (das macht sie immer) ♡

0

macht deine katze das immer so. oder war das das erste mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von letsdoitnow
05.07.2016, 13:44

immer^^

0
Kommentar von Thai378
05.07.2016, 13:55

Dann will sie in Ruhe gelassen werden und von dir nicht angefasst werden. Auch Katzen mögen manche Menschen nicht, und dich scheint sie nicht zu mögen.

0

Das vergeht ganz bestimmt. Gib ihr etwas Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst lernen ihre Signale zu erkennen. Das ist manchmal nur ein Blick oder ein Zucken mit dem Ohr. Aber all das hat eine Bedeutung.

Katzen sind sehr autarke Tiere, die möchten selbst entscheiden, wann sie wo gestreichelt werden möchten. Streichelt man sie gegen ihren Willen und übersieht das Signal der Katze, dann macht sie ihren Einwand deutlicher und schlägt zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Katze zeigt Dir schlicht und einfach wo die Grenze ist!!!

Du willst sicher auch nicht von irgendwem angetatscht werden nur weil der das will???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?