Meine Katze hat starke schmerzen sie bricht.versucht Kot abzusetzen stattdesen kommt schleim raus!

5 Antworten

Heißt den Darm festnähen, dass der Katze in einer richtigen OP das Bauchfell geöffnet wurde und der Darm innen in die richtige Lage gebracht wurde? So mit langer Narkose? Oder nur mit ein paar Stichen quasi von außen? Letzteres ist zwar immer der erste Versuch, reicht aber nicht unbedingt aus. In jedem Fall werdet ihr mit der Katze zum Tierarzt gehen müssen. Es kann sein, dass der Darm innen blockiert ist - das kann sehr schnell fatale folgen haben. Also ab zum Tierarzt!

hmm wirklich als ich wies die bauchdecke wurde geöffnet und der darm wurde festgenäht ... ich hab mir shcon gedacht das sie deswegen probleme hat abe rerst hatten wir wegen einer verstopfung überlegt

0

ist es ein weibl. oder männliches Tier? kann möglich sein das die Drüsen am After verstopft sind aber das müsste der TA erkennen... ich würde lieber doch nochmal zum TA fahren....

die katze muss auf jedenfall zu einem tierarzt, wenn eurer nicht weiß an was es liegt, fahr zu einem anderen!

Darmprobleme mit 17 Jahren

Ich habe normalen Stuhlgang und habe heute im Kot hellbraunen Schleim (wenig) entdeckt und etwas Blut beim abwischen ist auch etwas zu finden , im Stuhl aber nicht ! Nur beim abwischen. Seit 1 Jahr habe ich ungefähr das Problem . Dazu kommt auch das ich oft Blähungen habe und Magen/darm-Schmerzen habe und blubbern und brummeln höre ich auch oft aus dem Bauch. Ich bin psychisch belastet und habe auch das Bedürfnis nach 2 Minuten einmal tief durch zu atmen . Vielleicht hat das auch was mit dem vielen Luft schlucken zu tun. Bevor ich Probleme hatte und mir es psychisch gut ging war alles ok und vor ca. 3,5 Jahren wurde mir der Blinddarm raus operiert. Und Dan saß ich die meiste zeit nach der Schule nur am Computer und habe gespielt bis tief in die Nacht und habe somit auch die schule vernachlässigt . Wieso jetzt diese bauchschmerzen ? Sie sind nervig aber es ist nicht so das ich weinen muss und es so schrecklich weh tut .

...zur Frage

Hochträchtige katze verliert seit heute morgen gelblichen schleim?

Hallo Meine hichtröchtige katze (Tag 64 ) Verliert seit heute morgen gelblichen schleim! Habe mich schon mit meinem TA kurzgeschlossen und er ist auf Rufbereitschaft Er meinte es sei völlig normal und das es dann bald losginge?! Jetzt wollte ich nach euren Erfahrungen mit dem "gelben schleim" fragen?! Ist das der schleimpfropf ?

...zur Frage

Was kann man dagegen tun?

meine katze ist 16 jahre alt ( in menschenjahren) sie muss niesen und hat irgendwie schnupfen aber jetzt blutet sie aus der nase. was ist mit ihr los. Meine eltern wollen mit ihr nicht zum tierarzt.

...zur Frage

Warum hat mein Hund um den Kot immer schleim?

Mein Hund hat seit einigen tagen immer Schleim um seinen Kot ,er hat schon Tabletten bekommen vom TA , die aber nichts gebracht haben . Was könnte er haben.Ansonsten ist er ganz mobiel

MFG K. Friedrich

...zur Frage

Katze hat probleme mit den Hinterbeinen

Meine Katze ist 12 Jahre alt und hat an den Hinterbeinen Muskelabbau. Ich war mit ihr beim Tierartz weil mir aufgefallen ist das sie sehr wackelig auf den Hinterbeinen geht. Der Tierarzt hat dann den Muskelabbau festgestellt. Die Katze wurde geröngt und gründlich untersucht von den Gelnken dem Rückrad und allen anderen Untersuchungen her ist alles in ordnung es kann also nicht an einer schonhaltung wegen schmerzen liegen.Der Tierartz meint das er nichts tun kann und es weiter beobachtet werden sollte.Meine Katze scheint auch keine Schmerzen zu haben, da sie spielt und gerne herumläuft. Hat einer Erfahrung damit ob es mit dem Muskelabbau schlimmer wird und ob ich irgendetwas tun kann um die Muskeln wieder aufzubauen.

...zur Frage

Katze pinkelt blut....

Unsere katze is jetz 8 monate alt und wurde vor etwa einer woche angefahren der schwanz ist gebrochen und die nerven kaputt wir müssen ihr dreimal am tag die blase ausdrücken und der kot fällt raus wenns vol ist....der Schwanz wär auf jeden fall amputiert worden wenn sie überleben würde.. wir sollen sie 3 wochen daheim behalten und medikamente geben und blase ausdrüücken wenn die blasen und darm funktion nicht wieder kommt wird sie eingeschläfert... seit gestern kann sie kontrolliert kot absetzen die blasenfunktion ist noch nicht wieder da... aber vieleicht wirds ja noch dass problem ist dasss seid heut morgen beim blase ausrdrücken blut raus kommt es wenig aber es wird immer mehr :( jetz wollen wir sie einschläfern lassen (gehn morgen zum TA) sie hat keine anzeichendass es ihr schlecht geht......weis jemand was man tun kan oder was würdet ihr machen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?