Meine Katze hat seit einiger Zeit (2-3 Wochen) eine Verletzung, die noch immer etwas blutet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, du machst dir nicht zu viele Sorgen um deine Katze. Wenn die Wunde nicht verheilt, kann sie sich entzünden und im schlimmsten Fall eitern, was zu einer Blutvergiftung führen kann.

Nach 2-3 Wochen ist der Tierarzt mehr als überfällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir was an deiner Katze liegt dann geh auf jeden Fall zum Tierarzt. Die Wunde kann sich entzünden und dann hast du ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wird die Wunde von der Katze immer wieder aufgekratz!

Es ist vielleicht besser, wenn du mit ihr zum Tierarzt gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?