Meine Katze hat schnupfen, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange deine Katze frisst und nicht apathisch ist, wird es wohl eine ganz normale Erkältung sein, sowas können Katzen auch haben. Viel kannst du da nicht machen, da die üblichen Erkältungs-Hausmittelchen für Katzen schlecht umzusetzen sind. Es wird ihr aber helfen, wenn du dafür sorgst, dass es im Haus warm ist und die Luft nicht zu trocken wird. (Schale Wasser auf die Heizung zB)

Sollte sie aufhören zu fressen oder apathisch werden, dann geh mit ihr zum Tierarzt.

Jede Katze kann sich erkälten und nen normalen Schnupfen bekommen, sie kann sich sogar bei Dir anstecken. Da es leider dafür keine Hausmittel für Katzen gibt, solltest Du mit Deiner Katze zum Tierarzt gehen, denn auch ein normaler Schnupfen muss behandelt werden.

ich würde einfach mal zum tierarzt gehen. es kann auch etwas harmloses sein aber ich kenne ja deine katze nicht (hebe selber 3 katzen). der tierarzt kann dir sicher guten rat geben.viel glück :)

Gehe lieber zum Tierarzt, es kann auch immer etwas ernsteres sein.

nein eigentlich nicht sie frisst auch und geht auch ganz normal raus. das problem ist auch das unsere andere katze jetzt auch anfängt zu nießen ich glaube die hat sich angesteckt. die ist aber auch geimpft

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?