Meine Katze hat keine Luft mehr bekommen! Erstickt Flüssigkeit aus Mund?Blüt

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ersmtal mein Beileid das ist ja der Horror pur :( Leider ist es oftmals so das mehr das Herz an sowas beteiligt ist oder schon soviel Wasser in der Lunge ist das man mit Erste Hilfe gar nix mehr bewirken kann. Alles was man machen kann ist die Vorsorge, so das man echt bei jeden schnupfen zum Tierarzt geht. Grad wenn das so schnell ging, muss die Katze vorher eine schwere Erkrankung gehabt haben, wie Herzfehler, Katzenschnupfen, Krebs oder sonstige Sachen. Wenn du noch eine Katze hast, würde ich rein vorsorglich mit ihr morgen zum Tierarzt und Herz, Lunge etc checken lassen, falls es ein Virus etc war und sie sich angesteckt hat ist es besser.

xXfeuervogelXx 09.03.2014, 11:53

Die beiden waren gesund und ich glaube in meine Wohnung ist auf sein Körper was drauf gefällen ist kp was die springen ja gerne überall rum vl ist ne Kiste oder was weiß ich draufgefällen :-(

die hat so vor schmerzen mich angeguckt und ich finds sche..e dass ausgerecht meine liebe Graue katze dass passiert ich habe von Eisfach so Beutel genommen damit es kühlt aber dass bringte ja nix :-( Sie Verliert ihren Gleichgewicht und wird langsam schwächer ich habe alles versucht!!!!

0
jww28 09.03.2014, 12:46
@xXfeuervogelXx

hmm ja bei Unfällen kann es auch sein das ein Lungeriss dadurch hatte, da hätte auch der Tierarzt nicht mehr helfen können :( :(

0

Schlimmes Erlebniss :/. Aber das nächste mal solltest du die Katze sofort zu einem Tiernotarzt bringen, die können sie dann in ein Luftzelt packen sobald ihre Atmung wieder stabiler ist. Am besten solltest du an der Katze nichts machen ausser du hast Erfahrung damit und weisst genau was zutun ist.

Innerlicht 12.03.2014, 10:50

"Das nächste Mal"? Ich hoffe, dass es kein nächstes Mal geben wird...

Ein Halter, der nicht auf die Idee kommt einen Arzt zu informieren und eine Mutter, die daneben steht und sagt "da kann man nicht helfen" - solche Menschen sollten keine Tiere halten!

0
LadyGagantic 12.03.2014, 14:54

Okay da muss Ich dir schon Recht geben. Man sollte das Tier von seinem leiden erlösen und zum Arzt bringen und nicht warten bis es erstickt. Aber wollte das nicht so vormulieren da ich weiss wie es sich anfühlt ein Tier zu verlieren.

0

mit so einem tier geht man direkt zum tierarzt -- NOTFALLL-- DU kannst da garnichts machen-- sie wurde evtl. überfahren ,hatte innere verletzungen . gut , dass sie schnell starb in der gewissheit , dass sich jemand intensiev um sie kümmert . ichbegrabemeine aktzen immer erst, wenn sie bereits steif warenund wieder weich wurden ! also nach ca 12 stunden !!!

mein tierartz ist weit weg ! und am samstag ist es passiert um 13:04 -.- Also Gestern Samstag hat mein Tierartz nicht offen und wenn ich denn anrufe dann ist er umsohnst gekommen dass sind dann 10-18Min autofahrt da hat die Katze keine Chance gehabt :(

Abschied :-( RIP 08.03.2014  - (Katze, Katzen, helfen)

Das muss schrcklich gewesen sein :( ich weis nicht was ich getan hätte.... vlt mal den tierartzt fragen

wie soll man so schnell tierartz anrufen wenn die katze ihnerhalb von 2-3min tod ist dass bring auch ein Tierartz:(

eggenberg1 09.03.2014, 14:14

nun ja-- du sprichst von einer 1/2 stunde = 30 minuten !

ich habe 30Min Lang Luft durch denn Mund >

0

bei sowas geht man SOFORt zum NÄCHSTEN tierarzt! übrigens...der trollspielplatz hat geschlossen. der trollkindergarten wohl auch, oder wieso bist du hier?

Annasmile14 09.03.2014, 11:25

Ich glaube so schnell wäre sie nicht zum tierartzt gekommen :(

0
Annasmile14 09.03.2014, 11:25

Ich glaube so schnell wäre sie nicht zum tierartzt gekommen :(

0

Was möchtest Du wissen?