Meine Katze hat heiße Ohren - ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da Katzen nicht schwitzen können, oder hecheln wie Hunde, kühlen sie sich darüber ab: Das "heiße" Blut wird durch die Ohren geleitet, und kühlt so ab. Gleiches Prinzip wie bei Elefanten, nur kleiner ;) 

katzen kühlen sich über die ohren. nahezu der komplette rest des körpers ist mit fell bedeckt, die ohren sind die beste möglichkeit ein zuviel an wärme loszuwerden. ist es grade warm bei euch?

es kann ein indiz für fieber sein, klar. eine fiebrige katze frisst schlecht bis gar nicht, zeigt rückzugsverhalten (sprich versteckt sich irgendwo wo es ruhig ist) und ist apathisch, reagiert also wenig bis gar nicht auf ihre umgebung. ist sie vom verhalten her auffällig?

Sie hat Fieber, ab zum Tierarzt.

Natürlich ist es nicht schlecht zum Tierarzt zu gehen, aber manchmal liegen sie in der Sonne und werden heiß oder sie tobt eine Weile.

beobachte das mal weiter, wenn die Ohren sehr warm bleiben dann könnte das Fieber sein, das kann der Tierarzt messen.

Katzen kühlen sich darüber ab. Warm ist, besonders nach dem Toben. Wenn es merkwürdig ist, dann würde ich den Arzt befragen. Benimmt sie sich ganz normal, oder ist sie sehr ruhig oder irgendwie verstört?

Dann hast du eigentlich keinen Grund zur Sorge. Kannst das ja mal beobachten.

0

Was möchtest Du wissen?