Meine katze hat fliege gegessen und zwei mal erbrochen..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bezweifle sehr stark dass sie wegen der Fliege gekotzt hat.

Ich denke nicht, dass Deine Katze der Fliege wegen erbrochen hat. Vielleicht hat Deine Katze Würmer und hat deswegen erbrochen, oder sie hat was am Fressen nicht vertragen, aber die Fiege war todsicher nicht daran schuld. Vielleicht gehst Du mit Deiner Katze mal sicherheitshalber zum Tierarzt, vor allem, wenn das öfter vorkommen sollte.

Meine Katzen fangen und fressen hier Zikaden und Heuschrecken und die sind einiges grösser als so ne Fliege und bis jetzt hat noch keine deswegen erbrochen.

lass sie fliegen essen es liegt in ihrer natur zu jagen und die beute sofern sie lebt zu verspeisen dass ist ganz normal die fliege wird nicht der grund sein für dass erbrechen katzen erbrechen öftermal dass hört sich zwar übel an aber katzen sind dass gewöhnt mach dir keine sorgen wenn sie natürlich zu oft bricht wäre ein besuch beim arzt schnellst möglich sehr sinnvoll und ratsahm.

Sicher, dass das von der Fliege ist? Meine Mieze ist leidenschaftliche Fliegejägerin und läuft praktisch die Wände hoch um die zu schnappen. Da kommt es auch des öfteren vor, dass sie eine frisst. Sie hatte aber nie irgendetwas nachdem das passiert ist? Vielleicht sicherheitshalber mal zum Tierarzt und checken lassen? Vielleicht sinds ja auch nur fiese Würmer ..

LG :)

das wird nicht an der fliege liegen, hat warscheinlich andere gründe. erbricht sie denn sonst oft?

" Erschieße das Tier und erlöse es von den Leiden", ganz im Sinne dieser und deinen anderen Fragen.

Was möchtest Du wissen?