Meine Katze hat dicken Bauch!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für eine 9-monatige Katze ist ein dicker Bauch nicht normal. In dem Alter sind Katzen in der  Regel spindeldürr, weil sie sich immens im Wachstum befinden. Auch wäre nicht nur der Bauch dick, wenn eine Katze übergewichtig wäre, sondern das wäre schön gleichmäßig verteilt.

Wie kannst du dir so sicher sein, dass sie nicht trächtig ist? Das ginge ja nur, wenn sie kastriert ist, was sie in dem Alter eigentlich längst sein sollte... . 

Ist die Miez schon Freigänger? Dann kann sie sich einen Wurmbefall zugezogen haben (der aber schon stark fortgeschritten ist, wenn der Bauch schon dick ist). 

Wenn sie normal spielt und frisst, kann man theoretisch die tödliche Krankheit FIP schon mal ausschließen, welche auch zu einem dicken Bauch führt. Dann ginge es der Katze aber schlecht.

Du solltest auf jeden Fall mal einen Tierarzt drauf schauen lassen (und eine Kotprobe mitnehmen, wegen dem Würmerverdacht). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
06.01.2016, 22:39

Du bist nicht tatsächlich so naiv, oder:

https://www.gutefrage.net/frage/katze-mit-8-monate-schwanger?foundIn=user-profile-question-listing

Tragezeit einer Katze +/- 65 Tage ! Bereite schonmal eine Wurkiste vor, und lass morgen dringend beim Tierarzt die Anzahl der Kitten im Bauch bestimmen, damit ihr sicher sein könnt, dass alle geboren werden. Nicht das ein toter Körper im Mutterleib verbleibt und eine Leichenvergiftung hervorruft! Daran kann die Katze sterben.

LAss dir vom Tierarzt auch gleich Kittenaufzuchtmilch und Fläschchen mitgeben, falls die (viel zu junge) Katzenmama ihre Babies nicht annimmt. Dann wird das für dich 8 Wochen lang ein Fulltimejob, da die Zwerge anfangs stündlich, später 2stündlich gefüttert werden müssen, inclusive anschließender Bauch und Pomassage, damit die Kleinen urinieren und koten können.

Kauf dir schleunigst ein Buch über Handaufzucht, falls es so weit kommt. Die Zeit rennt davon!

Deine Katze hätte mit 6 Monaten kastriert gehört. LAss sie nach der Geburt bloß nicht mehr raus, bis sie kastriert ist Das geht, wenn die Babies 6 Wochen alt sind.

1

Wann wurde die Katze zum letzten Mal entwurmt? Ein dicker Bauch kann auf eine starke verwurmung hindeuten.

Um das festzustellen solltest du über 3 Tage Kot sammeln und vom Tierarzt ins Labor zum testen einschicken lassen.

Bitte nicht auf Verdacht entwurmen. Eine Wurmkur ist sehr belastend für Leber und Darm und sollte daher nur bei einem befall verabreicht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilst du ihr das Futter zu oder hat sie unbegrenzten Zugang zum Fressen?

Ich hatte mal eine Katze, die hat gefressen bis kurz vorm Platzen, wenn man sie gelassen hätte; anderen dagegen kann man volle Näpfe hinstellen, die futtern immer nur wenige Happen.

Hast du vielleicht auch so eine kleine Fressraupe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage wurde vor drei Wochen bereits beantwortet:

www.gutefrage.net/frage/katze-mit-8-monate-schwanger?foundIn=user-profile-question-listing

Warst Du mit der Katze inzwischen beim Tierarzt oder wieso kommst Du auf die Idee, dass sie nicht trächtig sein kann?!

Wenn Du schon da warst, geh nochmal hin! Selbst wenn hier ein Tierarzt mitlesen würde, könnte nicht per Ferndiagnose feststellen, warum Deine Katze einen dicken Bauch hat, das kann an Würmern, einer Trächtigkeit, einem Tumor oder sonstwas liegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt einfach nur luft :) am besten gehst du zum tierarzt
Der kann dir bestimmt helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?