Meine Katze frisst kein Fleisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, kann vorkommen. Ich habe auch so nen Kater, der sich praktisch von Trockenfressen ernährt und nicht mal Sosse vom Nassfressen schlabbert..

Allerdings liebt er Thunfisch im eigenen Saft. Ich gebe daher meist den Fisch von Canagan oder Chesire und da schlägt er dann auch richtig zu und hat damit alle Vitamine und Mineralien etc, die er braucht..

Vielleicht versuchst Du das auch mal.

Ansonsten solltest Du darauf achten, dass er Trockenfressen ohne Getreide- und Zuckerzusätze bekommt und vor allem auch genügend Wasser trinkt. Milch solltest Du nur laktosefreie, oder Ziegenmilch geben, denn von normaler Milch bekommen viele Katzen Durchfall und das wäre besonders für so ne Trofu-Katze schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Laycey 22.05.2016, 00:48

Vielen Dank für die Antwort, das werde ich auf jeden Fall mal probieren. Milch und Joghurt bekommt sie auch (wie ich glaube ich schrieb) nur laktosefrei und fettarm.

0
maxi6 22.05.2016, 17:59
@Laycey

Fettarm musst Du nichts geben, Milch nur laktosefrei. Vielleicht versuchst Du es mal mit Fisch. Von Miamar gibt es sowas in Gelee und sogar mein oberheikler Kater futtert davon gerne und vor allem auch ausreichend.

0

Lass sie einfach. Katzen sind bekannt dafür sehr sehr wählerisch zu sein. Gib ihr hochwertiges Trockenfutter und gut ists.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungewöhnlich; getrocknetes mag sie auch nicht?

Trinkt sie genug, wenn sie nur TroFu frisst?

Wenn eine Katze etwas nicht will, kann man sie nicht zwingen; es gibt mittlerweile auch "gutes" TroFu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?