Meine Katze dominiert ihren Bruder...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde es mal mit Pheromon versuchen. das ist ein Katzen-Lockstoff (Duftstoff, denn nur Katzen warnehmen) und der wieder Harmonie in die Kiste bringt. gibt es als Spray und als Steckdosen-Verdampfer.

mal davon abgesehen: bei Katzen haben die Weiber die Hosen an und sagen den Kerls wo es langgeht. ich hatte auch ein Pärchen und sie hat ihm auch ab und zu die Leviten gelesen. er ist inzwischen gestorben (war 4 Jahre älter) und es ist Ruhe eingekehrt aber das Pheromon hat ihnen gut geholfen

KnatterSchnatti 28.02.2015, 10:01

Pheromon...wollte ich jetzt eigentlich noch nicht einsetzten.

und das die Weiber immer der Boss sind... passt bei uns auch nicht so wirklich... weil vorher war der Kater der Held war.... ;o)

0
Glueckwunsch49 01.03.2015, 02:41
@KnatterSchnatti

jetzt ist sie eben alt genug um die Führung zu übernehmen... und : ja eben, er WAR der Held. Falscher Geruch (Tierarzt) und die Lage ist geändert...

warum willst du kein Pheromon einsetzen? ist ne einfache Sache und kann helfen. hast du einen Grund oder ist es dir zu teuer? :o)

meine sind/waren auch BKH. tolle Rasse. ich liebe die 2 heiß und innig. und finde immer noch traurig, dass Emil nicht mehr da ist. aber Cherie ist mein Sonnenschein. :o))

1
KnatterSchnatti 17.06.2015, 10:12
@Glueckwunsch49

Hallo Glückwunsch, nach so langer Zeit bin ich nun wieder hier. Nach ewigen hin und her habe ich nun Pheromon-Stecker getestet...leider ohne Erfolg...und du hast recht, die Kleine ist nun wirklich der Boss...Oskar wird quasi nur geduldet weil wir Menschen dass sagen...also Rudelführer, den Posten habe immernoch ich ;o)

was ist denn nun noch möglich zu testen...das Spray?? einfach aufs Fell? Pheromon wollte ich nicht einsetzten, wegen der Zusatzstoffe... aber über dieses LVL bin ich jetzt weit hinaus, der heimische Frieden ist wichtiger...

0
Glueckwunsch49 17.06.2015, 10:14
@KnatterSchnatti

ich würde das Pheromonspray nicht aufs Fell geben sondern auf die Orte sprühen, an denen sich die Katzen am liebsten aufhalten. und nach Möglichkeit die Katzen kastrieren lassen, wenn du das noch nicht hast machen lassen. Die Hormone spielen da nämlich auch viel rein.

1
KnatterSchnatti 17.06.2015, 10:51

Genau Kastration hatten wir schon Ende 2012... und da war auch alles prima...Knackpunkt Juni 2014 nach TA-Besuch...

ok...also hab mir jetzt noch zusätzlich bestellt:

>>Edis Pets Bachblüten Globuli Cat Feindschaft - Ich bin ein Haus-Tyrann!<<

Jetzt werden alle Geschütze auf gefahren...Hoffnung stirbt zuletzt...

Es ist einfach unglaublich, wie sehr man sich doch die heile Katzenwelt zurück wünscht...

0

Also bei meinen Hunden war das auch fast genau so wie du beschrieben hast, jedoch hatte dies nichts mit dem Tierarzt zu tun. Das ist einfach so bei Tieren, sie leben beide in eurem Haus / Wohnung oder für sie ausgedrückt, leben sie beide miteinander in ihren Territorium und es gehört einfach dazu, das einer von den beiden dominiert, das muss auch so sein. Tiere haben bei sowas ihre eigene Ordnung, das gehört einfach zur Natur dazu. Ich meine sie hassen sich nicht, das kommt vielleicht hart rüber, wenn Stella Oskar attackiert aber das macht sie nur um zu zeigen, Hey ich bin hier der Boss und du hast gefälligst Respekt vor mir! Also keine Sorge ist vollkommen normal. Wenn es jedoch dazu kommt, dass sie sich gegenseitig zerfleischen denn solltest du drüber nachdenken, sie zu trennen.

KnatterSchnatti 28.02.2015, 10:06

Mit der Rangordnung...ist mir bewusst... blos das die Stella momentan keinen Grund hat ihn zu attackieren, zumindest keinen den wir erkennen können. An seinem Verhalten kann man schon nicht mehr nur Respekt erkennen sondern auch Panik und Stress...

0

Probiere es mal hiermit.. das bekommt mein Kater auch... der verhält sich nämlich sehr ähnlich wie Deine Katze... wir sind sehr zufrieden damit..die Wirkung braucht eben etwas länger, da alles pflanzlich ist..aaaber das Zeug hilft. ;)

http://www.amazon.de/Sunasar-Bachbl%C3%BCten-Globuli-Katzen-Feindschaft/dp/B00D8DS7CE

KnatterSchnatti 28.02.2015, 10:12

auf Zusatzmittel wollt ich erst mal noch verzichten, aber pflanzlich ist schon mal gut. ;o)

0
Nasenkeule 28.02.2015, 13:39
@KnatterSchnatti

Ja, ich hatte vorher auch alles mögliche versucht..ihn sich auspowern lassen, mit Laserpointer durch die Wohnung gejagt..z.B. bestrafen geht nicht, hatte ihn mal aus dem Wohnzimmer verbannt, aber das war auch keine gute Idee..er machte Terror..sicher..das konnte ich mir auch vorher schon denken..nach langem gegoogel kamen wir dann auf die "Ich bin ein Haustyrann" Globuli.. und ich muss sagen..jetzt wird er chilliger... ;)

1
KnatterSchnatti 17.06.2015, 11:08
@Nasenkeule

Habe mich nun  doch entschieden und bin voller Hoffung...

Edis Pets Bachblüten Globuli Cat Feindschaft - Ich bin ein Haus-Tyrann!, 20 g

Bisher ohne Hilfsmittel keine Chance der Beruhigung in Sicht...

Pheromon-Stecker leider ohne Erfolg... 

0

Was möchtest Du wissen?