Meine katze bringt oft mäuse Nach hause. Soll ich sie liegen lassen oder entsorgen?

13 Antworten

ich würde sie auch lieber entsorgen...

einmal ist eine maus hinter einem kasten in unserer wohnung gestorben und wir haben das nicht bemerkt... erst nach langer zeit hat es angefangen schlimm zu stinken und dann haben wir ihren verwesenden kadavar gefunden... 

Sah abgefahren aus... aber solltest du wohl nur machen, wenn du wissen willst, wie sich  der tote mauskörper so nach und nach entwickelt... kannst es ja in einen extra raum dafür bringen, damit die wohnung nicht so stark danach müffelt... 

einfach liegen lassen - deine Katze soll sich doch wohl fühlen, und wenn sie hierfür ihre Mäusesammlung im Haus braucht, dann ist das halt so, da darfst du dich dann mit arrangieren.

Vielleicht hört sie ja damit auf, wenn ein bestimmter Bestand erreicht ist, aber solange sie dort noch drunter liegt, bringt sie eben Nachschub an. Und sonst diskutiere das doch mal mit ihr aus - so in Hinblick auf einen Kompromiss, dass sie nur die besonders ansehnlichen behalten darf - der Rest kommt weg.

:-) :-)

0

Unsere Katze mautzt dabei in einer unverwechselbaren Art und Weise. Wir hören genau, daß sie uns etwas bringt.

Wir loben sie dafür und nehmen es ihr ab, wenn es lebt oder es die 3. Maus des Tages ist.

Wenn wir es ihr nicht abnehmen, frisst sie es. Da ich das aber gern vermeide (ich finde das so eklig, sie kriegt ja "besseres" Futter), nehme ich ihr oft auch Totes ab und entsorge es.

Gruß S.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?