meine Katze... ( Frage)

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

200 100%
700 - ... 0%
600 0%
500 0%
400 0%
300 0%
Unter 100euro 0%

4 Antworten

Bei der Menge an traurigen Katzen die in Tierheimen sitzen solltest du froh sein wenn du überhaupt ein neues und liebes zuhause findest. Also nicht zu viel. Wie wäre es mit dem Versuch einer Sensibilisierung durch den Arzt? Ist es eine Rassekatze, wenn ja welche? Das schreibst du hier nicht, damit ist die halbe Frage verpufft.

27

Britisch Kurzhaar steht oben ;)

1

es wäre schön wenn du ihn vorher noch kastrieren kannst. leider besteht sonst die gefahr dass er an vermherer gerät die damit massenhaft mixe erzeugen. was nicht so gut wäre

ich würd auf ne vorkontrolle bestehen. sprich dass du dir ansehen kannst wo und wie der kater leben wird. aber was du für ihn bekommst hängt auch davon ab wie alt er ist. ne 10 oder 15 jahre alte katze tut sich schwer nen platz zu finden, da würd ich eher ne symbolische schutzgebühr verlangen. 50 euro oder so. für nen 3jährigen bekommst vllt noch 200 euro denke ich

wenn er noch jung genug ist vergesellscahftet zu werden achte darauf dass er auch zu gesellscahft kommt :(

200

Hi,

du solltest ihn als erstes dringend kastrieren lassen. Menschen, die einen Kater als Familienmitglied wollen suchen in der Regel nach einem kastriertem Kater - denn ein kastrierter Kater markiert nicht und kommt besser mit anderen Familienkatzen zurecht.

Wer einen unkastierten Kater sucht sucht in der Regel vor allem einen billigen Deckkater, der eben eine Zeitlang decken soll, bis er abgeschoben wird - wenn der Kater dann Pech hat landet er direkt in der nächsten Zucht und wird so zum Wanderpokal :-(

Wende dich mal an

http://www.bkh-in-not.de/

Dort wird man dir dabei helfen, ein gutes Zuhause für ihn zu finden.

Der Verkaufspreis sollte dabei nicht das wichtigste sein - sondern dass dein Katerchen ein neues Zuhause findet.

Du solltest auch seinen Züchter informieren. Wen der Züchter sein Herz am rechten Fleck hat wird er dir bei der Suche nach einem neuen Zuhause helfen.

October

Darf ich eine gekaufte Katze einfach an jemand anderen weiter verkaufen?

Hallo , darf man denn eine gekaufte Katze einfach ohne Einwilligung an jemand anderen weiter verkaufen ?

...zur Frage

Katze ist voller Tomatensuppe

Huhu. Mein kleines katertierchen kam heute Morgen auf die tolle Idee den Kopf in unsere Tomatensuppe von gestern zu stecken und mal zu probieren. Fazit: Mama hat gut gekocht :D Jetzt ist leider seine ganze Schnute voll damit und das Pfötchen, sobald ich mit dem Waschlappen komme rennt katerchen weg.

Schafft er das alles alleine sauber zu machen oder muss ich ihn jetzt dazu zwingen den Wachgang über sich ergehen zu lassen? Nicht das da was verklebt oder er den Rest seines Lebens mit gefärbtem fell rumlaufen muss ...

...zur Frage

Ich möchte alles was ich besitze verkaufen und einfach nur in der Welt herumreisen. Soll ich meine Katze mitnehmen?

...zur Frage

Perser-Katzen Wert...

Moin, 

zu unserem Haushalt gehört auch Bommel :)
Meine liebe Perser-Katze .. 

Ich wollt mal wissen was die nun so wert ist ..

Hab die Katze jetzt seit einem Jahr ist also 1 Jahr und 2 Monate alt .

Ist einer reinrassige Perserkatze mit Stammbaum aus traditioneller Zucht .

Hat ein Top gepfelgtes Fell ist Gesund und etwas Duenner als der Durchschnitt .. also alles Perfekt . 

Ist Sterylisiert (Weibchen) und gegen alles Geimpft -

Das Fell ist ein etwas Besonderes , Name Black-Smoke !

Diese Fellart ist recht selten, hab ich mal gelesen .-

Als Babys sind sie Weiß-Grau doch dann die protzedur zu Black-Smoke kommt selten vor. Es verfärbt sich das Fell dann dunkel und sieht Wunderschön aus ! 

Also besonderes Fell ! 

Welchen wert hat sie ? Wieviel müsste man für solch ein Tier hinblättern ? Ich Versuch noch ein Bild hochzustellen ! 

...zur Frage

BKh-katze verkaufen

hallo ich habe eine bkh katze aber keinen stammbaum aber reinrassig was kann ich für ein bkh baby an geld verlangen ?

...zur Frage

Katze übergibt sich + Blut/schleimiger Stuhl?

Meine Katze hat sich jetzt insgesamt 3 mal übergeben (zuerst nur Futter, dann Magensäure). Zusätzlich habe ich jetzt zufällig bemerkt, dass sie einen komplett schleimigen (ganz ganz leicht blutigen) Stuhl hat. Achtung ekelhaft: es kam nur Schleim raus, kein braunes Häufchen (hab sofort nachdem sie am Klo war nachgeschaut, weil sie sich ja schon einmal übergeben hat).
Sie hatte es schon einmal, dass sie sich so oft übergeben hat, sind auch am nächsten Tag zum Tierarzt gefahren, sie hatte was wie so ne Art Magen Darm Grippe und zusätzlich vielleicht noch ne kleine Menge Badewasser geschluckt hat (nur so kurz am Rande - Wasser fließt bei uns sehr langsam ab + tollpatschige Katze, die meint, sie muss am nassen Rand spazieren gehen und dort umdrehen = Katze, die ins Wasser fällt - haben sie aber natürlich etwas abgeduscht, wegen den Seifenresten, damit nichts im Fell war, aber sie hat möglicherweise etwas geschluckt (wissen wir nicht).

Diesmal ist aber nichts dergleichen passiert, deswegen die Frage - so schnell wie möglich zum Tierarzt oder "reicht" es am Nachmittag (unsere hat nämlich nur nachmittags)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?