Meine Katze - Hilfe

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hilf deiner Katze doch einfach mal im Kampf, wenn der Nachbar nicht grad hinschaut

So was Dummes habe ich ja im Leben noch nie gehört. Ich denke mal nicht, dass Deine Nachbarin blöd ist, es wäre aber nötig, dass Du sie mal fragst, ob ihre Katze kastriert ist, oder nicht. Wenn beide Katzen kastriert sind, kann es mit der Zeit noch gut werden, aber wenn eine der beiden Katzen nicht kastriert ist, ist Dauerstress vorprogrammiert. Also kümmere Dich erst mal darum und falls beide Katzen kastriert sind, solltest Du Dich aus ihren Kämpfen raushalten, denn das ist beim Kennenlernen der Katzen vollkommen normal.

.

Hey,

oh ... nee um´s Gewinnen geht es glaube ich nicht. Und nö, das Krallenschärfen ist bei Katzen eigentlich nicht nötig, das machen sie selbstständig.

Mach dir jedoch darüber keinen Kopf, könnte doch auch sein, dass sie einfach miteinander spielen, so machen das Katzen. Durch das Fell wird die Wirkung der Krallen oftmals "absolviert"

Liebe Grüße

Nein, da kann man nichts tun. Ich finde auch, dass wir Menschen uns da nicht einmischen sollten. Die verteidigen ihr Revier. Lass die Natur Natur sein

Was ist das denn für eine Einstellung ? Katzen sollen sich in solchen Fällen nicht gegenseitig zerfleischen, sondern am besten aus dem weg gehen. Das das nicht einfach ist, ist mir klar.

Auch wenn du die Nachbarn anscheinend ''blöd'' findest, solltest du mal das Gespräch mit ihnen suchen und das Problem ansprechen.

Irgendeine Lösung lässt sich garantiert finden.

Viel Glück :)

ich bin auch für außeinanderhalten.. eigentlich ja nicht einmischen.. aber leider gehts schnell das ein tier mal ein auge verliert..

Du weißt schon, dass sowas hier in Deutschland verboten ist oder? Krallen für nen Kampf mit ner anderen Katze schärfen...soweit kommts noch.

Übrigens kann sowas ganz schön teuer werden - spätestens dann, wenn Dich der Halter der anderen Katze auf Schadensersatz verklagt!

Ich mach dir einen Vorschlag: lass deine Katze ihre Krallen selbst schärfen, und schärfe du deinen Verstand, dann ist euch beiden geholfen.

curly1984 06.12.2013, 23:00

na wenn das net gesessen hat : D

0

Sag ma Bist du blöd willst deiner Katze die Krallen schärfen du solltest ma lieber dein Gehirn anstrengen u die Katzen von einander halten u dich mit dem Nachbarn zusammen setzten dir gehört kein Tier!!!-.-

Ntouka7 04.12.2013, 01:33

Ich denke halt es wäre gut für ihr Selbstvertrauen, wenn sie gewinnen würde.

0

Mach aus deiner Katze einen Terminator der unsterblich ist und alles in Stücke reißt!!!Oder etwas sanfter: Bring deiner Katze Karate bei, das hab ich z.B. meiner Mietze beigebracht, weil die immer von so nem blöden Kater sexuell belästigt wurde!

Katzen auseinander halten.Jemandem wie dir sollte die Katze abgenommen werden!

Oo gehts noch? man sagt ja immer es gibt keine dummen fragen aber hier sieht man das Gegenteil

actonus 04.12.2013, 01:17

Naja, man macht sich ja schon Sorgen um die eigene Katze. Schließlich liebt man sie ja, deswegen würde ich diese Frage nicht unbedingt als dumm abstempeln.

0
Feuerbringer88 04.12.2013, 01:25
@actonus

Die restlichen Kommentare bekräftigen mich irgendwie in meiner Abstemplung :P

1
Repwf 04.12.2013, 01:31
@Feuerbringer88

Das IST eine dumme frage! Ich liebe meine Schmuser garantiert über alles, aber genau aus diesem Grund würde ich auch NIEMALS mutwillig ein fremdes Tier verletzt sehen wollen! Jemand der sowas hinnimmt, der sollte sein Tier abgeben!

2

Was möchtest Du wissen?