Meine Kater wurde angeschossen, das Projektil sitzt in der Leber wie gefährlich ist das?Vergiftung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Katzenfreund,

wir haben seit Jahren mehrere Katzen und denken, dass wir uns ein bisschen auskennen.

Katzen sind Überlebenskünstler. Aber wenn eine solche Verletzung vorliegt, dann muss man sehr sensitiv entscheiden. Der Arzt sagt die Sache verkapselt sich. Natütlich hofft dieser auf weitere Besuche.

Man kennt seine Katze. Oder? Man erkennt, wenn sie sich aus irgendeinem Grund verändert verhält.

Dann muss man auch sehen, wenn sie sich quält. Dann sollte man das liebe Ding erlösen.

Das sind zwar harte Worte aber das Leben ist selten zart und einfühlsam.

Ich empfehle deinen Schatz genau zu beobachten. Mit dem Gewichtabnehmen sollte man es nicht zu streng nehmen. Katzen versuchen dich selber zu gesunden. Aber wenn du merkst, dass sie starke Probleme hat, dann na ja... ist es eben so weit.

Mfg. 291056

ich denke nicht das es sich verkapsel wird und wenn das projektil aus blei ist kann es zu einer vergiftung führen ich bin kein doc aber ich würde villeicht in eine tierklink oder zu einem anderen doc gehen hoffe konnte dir helfen und deinem kleinen gehts bald besser

  1. vertrau dem artzt der hat bestimmt mehr erfahrung als alle bei gf zsm. und 2. die projektiele vom luftgewehr sind aus eisen und die richtigen auch KEIN BLEI!
40

Natürlich sind die aus Blei, du Nase. Es gibt zwar auch welche aus Stahl, aber die überwiegende Mehrzahl aller Geschosse für Luftgewehre besteht aus Blei. Stahlgeschosse sind meist verkupfert oder vernickelt... beides nicht sehr gesund.

Hier nochmal zum nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Diabolo_%28Projektil%29

0

Könnten sich hohe Leberwerte bei Kater wieder verbessern?

Kater, 8 Jhr., frisst dadurch sehr schlecht bis kaum. Bekommt dann einen Tropf und eine Spritze, dann geht's wieder Ca. 1 Woche. Kennt das jemand von euch auch?

...zur Frage

Wieso ist meine Katze so dreist?

Also mein kater ist ziemlich fett. er wiegt 7,2 Kilo aber er ist auch ziemlich riesig. die Tierärztin meinte so 6 Kilo wären bei ihm ok. Ich füttere ihn 2 mal am tag mit Nassfutter (jeweils 75 g) und er bekommt noch eine handvoll Trockenfutter. das müsste ihm ja eigentlich reichen. ABER: wenn er dann rausgeht frisst er den Katzen aus der Nachbarschaft immer das Futter weg. Meine Nachbarn beschweren sich schon. und mir ist das auch megapeinlich, denn er geht einfach durch die katzenklappen in ihre Häuser. Kann man ihm das abgewöhnen? Ich habe ja auch angst um ihn, er wurde auch schon mal von einem unserer Nachbarn angeschossen.

...zur Frage

Erhöhte Leberwerte nach einer Lungenentzündung? Normal? Medizin, Arzt, Krankenhaus, Leber, GOT,

Hallo. Ich hatte eine schwere Lungenentzündung, mit Entzündungswerten im Blut von über 250mg/l (CRP). Zudem waren bei Diagnosestellung die Leberwerte erhöht (GOT 212, GPT 195, GGT 307). Nun wurde das ganze 10 Tage mit einem Antibiotikum (Clarithromyzin) behandelt, der CRP Entzündungswert ging fast auf normalwert zurück, doch die Leberwerte blieben schlecht bzw stiegen noch leicht weiter.

Leber und Galle wurden per Ultraschall untersucht, waren scheinbar ok.

Der behandelnde Arzt meint nun, weiter abwarten und in einer Woche erneut das Blut kontrollieren. Was sagt die Community hier? Jemand der sich auskennt?

(Wie gesagt, die Leberwerte waren auch vor Antibiotikumgabe schon hoch, also kann es eigentlich nicht an den Mitteln liegen). Ist das häufiger, dass es eine atypische Lungenentzündung mit stark erhöhten Leberwerten gibt? (Antialkoholiker, daran kann es nicht liegen, auch am fettigen Essen nicht).

Danke

...zur Frage

Freigänger-Kater mit Verletzung nach OP raus lassen?

Mein Kater wurde angeschossen und operiert. Er hinkt nun ziemlich stark. Die OP ist 4 Tage her. Nu nun will er unbedingt raus. Habe aber Angst, dass er überfahren wird, wenn er nicht richtig laufen kann. Hat jemand mit sowas Erfahrung? Was soll ich machen?

...zur Frage

Katze - Blasenentzündung, erbrechen...

Hallo. Mein Kater hat eine Blasenentzündung. Irgendwie sprang das Antibiotikum aber nicht an, also gabs noch eine Pipiprobe, eine Röntgenaufnahme und ein Blutbild.

Pipiprobe = Blasenentzündung durch Bakterien

Röntgenaufnahme = Niere und Blase etwas geschwollen, aber keine Steine

Blutbild = - Niere und Leber sind Top, Muskelenzyme LDH und CK erhöht (CK sehr stark erhöht!)

Sie bekommen derzeit noch 2 x 1/5 Tablette "Xeden 15mg" am Tag, früh und abend.

Der Kater kotzte gestern Futter inklusive eines fetten Haarballens. Ich hab ihn gras gegeben, falls noch Haare im Magen sind. Das Gras kam 10 minuten später raus, weitere 5 minuten später hat der Kater flüssigkeit inklusive Blut gespuckt. Ich hoffe, es kam einfach nur vom grad oder vom würgen.

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich bin so ziemlich täglich beim Tierarzt (schei* auf die Kosten...), aber keiner der Tierärzte weiß weiter.

Habt ihr ne Idee, was es sein kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?