Meine Kaninchen jagen sich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Freak5671 :)

Das ist ganz normal.

Damit regeln sie nur die Rangordnung neu.

LG Annika :)

Freak5671 05.04.2013, 14:02

Das haben wir ja auch gedacht aber das geht schon 1 Woche so und eigentlich müsste das ja schon geklärt sein!!! oder wie lange dauert das???

0
AnNika7 05.04.2013, 14:53
@Freak5671

Das machen sie immer wieder. Meine Kaninchen haben da auch manchmal so Phasen. Mal ist das länger, dann kürzer.

0

Erzähl mal, wie du die genau hältst?
Aus einem deiner Kommentare entnehme ich, dass du sie ggf. in getrennten Käfigen, aber einem Raum, hältst, und sie dann halt nur zusammen im Auslauf laufen lässt?
Zwei Rammler und ein Weibchen?
Sind die Rammler kastriert? Wenn nicht: Kastrieren lassen und 6 Wochen warten, bis sie wieder zu dem Weibchen dürfen!

Sollte das so sein, machst du einen Fehler, der logischer Weise zu diesem Verhalten deiner Kaninchen führt.

Kaninchen brauchen ein Gehege mit min. 2 m² Grundfläche pro Tier.
Darin sollten sie 24 Stunden am Tag zusammen leben.

Wenn du sie immer wieder trennst, sie aber Sicht- und Geruchskotkat haben, dann stauen sich Aggressionen auf und im Auslauf geht jedesmal, sobald du sie zusammensetzt, der Rangkampf vom Neuen los.

Also, sollte meine Vermutung stimmen zu deiner Haltung, mach folgendes:

Stell alle drei Käfige für eine Woche in verschiedene Zimmer, so dass die Kaninchen keinen Sicht- und Geruchskontakt haben.
In der Zeit baust du ein Gehege mit min. 6 m² Grundfläche für die Vergesellschaftung. Bau es direkt so, dass es als endgültiges Gehege stehen bleiben kann.
Statt es mit Verstecken aus, die an beiden Seiten Öffnungen haben, Röhren zum Beispiel. So können sich die Kaninchen zurückziehen, aber nicht im Versteck bedrängt werden.

Nach der Woche absoluter Trennung verteilst du Heu und Frischfutter im Gehege und setzt alle drei Kaninchen zeitgleich rein. Keins sollte das Gehege vorher allein betreten haben, keins darf es als Revier anerkennen!
Sie werden dann streiten, den Rang ausfechten, sich hinterherlaufen, berammeln, Fell kann fliegen. Das ist alles normal! Greif nicht ein, trenn sie nicht, auch nicht kurz, auch nicht nachts, sondern lass sie machen! Nur wenn ernsthafte Verletzungen vorkommen, also dass Blut fließt, greifst du ein.
Das kann einige Tage dauern, dann werden sie vermutlich harmonisch zusammen leben - solange du sie nicht wieder in Käfigen getrennt nebeneinander stellst.

Freak5671 05.04.2013, 14:19

Sie gehören fast mir ich darf da nicht groß umbauen, weil sie einem Rentener der um die 90 Jahre alt ist gehören. Er ist fest der meinung den Tieren würde es gut gehen. Da brauchte ich auch noch mall rat wie ich mich da kümmern könnte, und das weibchen habe ich schon in ein anderen "käfig" getann

0
Rechercheur 05.04.2013, 14:31
@Freak5671

Es geht so schlicht nicht!
Kaninchen brauchen Artgenossen, 24 Stunden am Tag ohne Gitter dazwischen.
Kaninchen müssen den Rang ausfechten, sobald sie sich begegnen, wenn sie noch kein festes Rudel sind, was sie nie werden, wenn man sie immer wieder trennt.
Kaninchen stauen Aggressionen auf, wenn sie nebeneinander leben müssen, aber nicht den Rang klären können.

Ich kann dir keinerlei anderen Rat geben!
Damit die Kaninchen sich vertragen und sie sich wohl fühlen, kannst du nur so vorgehen, wie ich es schrieb.

0

Das ist normal , scheinbar sind sie noch nciht vergesellschaften solange es nicht blutig wird ist alles iin Ordnung.

Du könntest sie für 2 Wochen trennen , keinen kontakt in keiner Form und dann nochmal versuchen ;)

Freak5671 05.04.2013, 13:56

das ist schwirig da sie ja eingentlich die besten freunde sind.

0

Das is normal. Entweder er möchte sich mit ihr paaren oder die Rangordnung festlegen. Lass sie machen. Wenn sie net möchte wird sie es ihm schon noch zeigen. Achte nur darauf dass sie sich net gegenseitig verletzen.

Welche Größe hat ihr Gehege? Es müssen mindestens 5m² sein. Das Männchen muss auf jeden Fall kastriert sein!

Was möchtest Du wissen?