Meine jetzt Ex Freundin hat die Geschichte jetzt all unseren Studienfreunden geschrieben, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jetzt musst Du da durch und zeigen, dass du "einen Hintern in der Hose hast". Das sie das jetzt weiter in die Öffentlichkeit trägt, ist ihrer Enttäuschung zuzuschreiben. OK, wird sich aber auch nach einiger Zeit selbst bei ihr als "Fehler" im Hirn breitmachen. Weil... sie stellt sich damit auf deine Stufe.

Und diese falschen "Freunde", die Dich jetzt belästigen, beschimpfen oder wie auch immer nerven: Da musst du drüber stehen. Das sind in der Regel die Geier, die schon auf das frische Fleisch gewartet haben.

Die Leute, die Dich an die Seite nehmen und fragen, was passiert ist, die sind OK. Die Anderen, kannst Du samt ihren Reaktionen getrost vergessen.

Steh zu dem, was gelaufen ist und gib ruhig zu, dass Du nicht damit gerechnet hast, dass sie das selber liest. Du wolltest Dir schließlich einen unvoreingenommen Rat holen, von neutraler Seite, bevor Du deine Entscheidung triffst. Das ehrt Dich... und wer das anders sieht, soll dahin gehen, wo das Gewürz mit den schwarzen Körnern wächst :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du dir ganz ehrlich selbst zu zuschreiben, du hast eure Beziehung schließlich kaputt gemacht.

Entweder du ignorierst jetzt diese ganzen Nachrichten, schaltest dein Handy jetzt aus und überlegst nochmal was genau du getan hast oder schreibst jedem eine Erklärung, bedenke aber, dass eine Beziehung privatsache ist und sich keiner da einmischen sollte.

Und bitte hör auf deine komplette private Liebesgeschichte hier zu veröffentlichen, auch wenn du Hilfe brauchst, siehs ein, du hast es verbockt, jetzt musst dus ausbaden, das haben andere Leute schon ohne gutefrage.net geschafft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von problemboy00
25.05.2016, 23:03

Die haben aber nicht so einen Mist gebaut wie ich.

0
Kommentar von Lucielouuu
25.05.2016, 23:06

du hast es dir ganz einfach selbst zu zuschreiben, sieh zu wie du damit fertig bist, wenn du selbst sagst, dass du mist gebaut hast, hättest du das ja nie im Internet veröffentlichen müssen und einfach mit deiner Freundin Schluss machen, das haben andere auch geschafft

1

steh zu dem was du getan hast und lebe mit der reaktion der menschen. du hast dich völlig asozial deiner freundin gegenüber benommen. wer will solche leute wie dich auch um dich haben. lerne für die zukunft: entweder willst du das mädel oder du willst spaß, dann binde dich gefälligst nicht. du hast sie betrogen, belogen und hier bloß gestellt. nun tut sie gerade mit dir das gleiche und hat dich zum clown der nation gemacht.

vielleicht diskutierst du dein leben zukünftig nicht im internet aus, sondern privat mit guten freunden oder mit dir selbst. setze dabei gesunden menschenverstand ein und schalte erstmal das handy aus. lebe damit oder geh woanders hin. obs dort besser wird ist fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal so ein Exemplar. Er erzählte rum dass er nichts gemacht hätte und er es sich nicht erklären konnte, wieso ich Schluss gemacht hab. Hab auch droh Nachrichten bekommen, dass man mich und meinen Sohn schnappen wird.... nun ja, dabei War er derjenige, der im Knast saß und es niemanden erzählt hat, weil er ja so ein lieber sei...

Ich habe mich einfach von den Leuten fern gehalten, habe mein Ding durchgezogen, hab mich nicht beirren lassen, was über mich erzählt wurde. Ich hab mir gedacht, "ich kenne die Wahrheit, ich weiß was er für ein a... ist, denen ihr Leben scheint wohl nicht interessant zu sein, ich kann es schaffen wenn ich es will"

Zieh einfach dein Ding durch, lass dir nicht die Zukunft wegen einer ex versauen, weil andere schlecht von dir denken. Sch.... drauf was andere denken und denk positiv, hol tief Luft wenn du zurück gehst und angst vor den blicken hast die deine Geschichte angeblich kennen. Du braust sowie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jackyich
25.05.2016, 23:28

dennoch ist es keine Entschuldigung was du deiner ex angetan hast. du bist es selber schuld und hättest eigentlich mit solchen Reaktionen anderer rechnen müssen. ich hoffe für deine ex, dass sie einen besseren findet und sie zu schätzen weiß, was du anscheinend ja nicht getan hast.

0

Wenn die Leute sehr beleidigend werden anzeigen, als Student sollte man wissen, dass man andere nicht beleidigt. Sag den Leuten, dass sie jetzt eine Seite der Medallie kennen und es nicht gerade von differenzierten Denken zeugt, wenn man gleich auf die andere Seite der Medallie losgeht ohne alles zu wissen. Ansonsten hilft da nur ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf zu trollen.

Eine Uni ist kein Kindergarten.

Es interessiert doch keine ..., was du für Probleme mit deiner Freundin hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von problemboy00
25.05.2016, 23:04

Doch, sie ist sehr beliebt und jeder Mensch mag sie.

0

Was möchtest Du wissen?