Meine immer in Whatsapp ich schreibe das falsche und mache mir unnötig Gedanken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.

Ich kann das gut verstehen.

Ich denke es liegt daran, dass bei WhatsApp und auch anderer elekronischer Post, bzw. auch der echte Brief, die Resonanz später oder gar nicht kommt. Oft ist es auch eine unbefriedigende Antwort.

Ein Gespräch ist etwas was zwischen zwei (oder mehreren) echten Menschen stattfindet. Man sieht ein Gesicht (Gestigen) dazu und erhält Antworten oder Fragen. Es ist "rund" und schlüssig.

Das fehlt bei der elektronischen Korrespondenz (beim Brief natürlich auch).

Mein Rat wäre evtl. genauer darauf zu achten was man schreibt, so dass kein warten bzw. Unsicherheit am Ende übrig bleibt. Die wirklichen wichigen Dinge face to face zu besprechen.

Vielelicht sogar oberflächlicher bleiben. Man muß sich wohl etwas daran gewöhnen und versuchen es nicht zu hoch zu bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Redest du über deine Rechtschreibung?

Ja.. die ist Grauenhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Sorgen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jugend und Ihre Probleme..... Oh man alles dreht sich ums Handy!!!

Bei uns war damals das schlimmste wenn einer von uns 15 Jungs und Mädels auf dem Bolzplatz im Dorf den Ball mal wieder beim Nachbarn in den Garten oder links in den Bach geschossen hatte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?