Meine Hündin versucht Sich zu Übergeben..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey! Gib ihr einfach etwas, was sie nicht mag und dann wird sie sich hoffentlich übergeben?! :D Tust mir leid, das ist echt sch... jetzt für dich, oder? LG

Bitte sofort den TA anrufen und ihn bitten zu kommen! Das klingt sehr schwer nach einer Magendrehung! Wird da nicht schleunigst etwas unternommen wird der Hund sterben! Während der Wartezeit auf keinen Fall versuchen den Hund zum Übergeben zu bringen! Beruhige ihn so gut es geht und sieh zu das Hilfe herbei kommt!!!

das würd ich dir auch raten :) kommt bestimmt.........

0

Himmel!!! Immer diese Fragerei.

Kommt jetzt zwar auf die Rasse an aber sollte es eine Magendrehung oder ein Darmverschluss sein dann gibt es kein morgen mehr.

Tierarzt anrufen denn der kommt im Notfall auch nach Hause.

Ich hab Erstmals Meinen Vater Angerufen, er Sagt: "Keine Sorge, da Ist Nichts".. Aber ich Glaub Nicht dass Sie eine Magenverdrehung hat, denn Die Symtome sind:

-Unruhe *Hat sie Nicht -Speicheln *Tut Sie nicht -Blasse Schleimhäute *Hat Sie nicht -Starkes Hecheln *Tut Sie Nur Einwenig! -Die Versuche zu erbrechen bleiben meist ohne Erfolg *Stimmt -Wasser kann nicht mehr aufgenommen werden *Sie hat Einwenig Getrunken! -Der Bauch bläht sich zunehmend auf und wird hart. *Er wird nur Einwenig Hart! -Der Hund wird apathisch und zunehmend schwächer. *Einwenig..

Ist Trotzdem Etwas? Vlt gibt es Ja eine Andere Erkrankung?

Was habt Ihr denn Alle? Ich war Beim Tierarzt und er Sagte: "Da ist Nichts, Er hat keine Magenverdrehung, er hat Nur eine Normale Bauchgrippe. Der Grund dafür dass er Nichts Getrunken hat, War einfach nur, Weil Sie kein Durst hatte"

Und wenn es was Ernstes gewesen wäre? Was dann? Dann hat der Hund halt Pech gehabt!

Du stellst so eine Frage in einem Forum voller Laien. Keiner sieht das Tier und erwartest nur durch eine ungefähre Beschreibung eine pefekte Diagnose.

Es tut mir leid aber meine Meinung das ich mich um das Wohle meines Haustieres voll zu kümmern habe und wenn es dann, zum Glück, nichts schlimmes ist dann bin ich froh aber habe alles getan.

0

@ Team GuteFrage.net: Bitte diesen Beitrag löschen! Ich kann es als seit 40 Jahren tätiger Hundezüchter nicht mit ansehen, wie ignorant hier mit einem schwerkranken Tier umgegangen wird. Danke sehr!

zum tierarzt sofort ! und nicht im internet rumhängen ! ;)

Ich kann Nicht zum Tierarzt -.-

0

Was möchtest Du wissen?