meine hündin ist scheinschwanger und sie gibt nicht nach?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unsere Hündin war die letzten Male auch scheinschwanger und das letzte Mal wollte es auch kein Ende nehmen... ich verstehe also was du gerade durchmachst :( wie lange ist sie denn schon scheinschwanger? War sie es vorher auch schon einmal? Je nach dem könnte es länger oder kürzer abhalten. Aber sonst könnte man mal über eine Sterilisation nachdenken ;) ist bei uns auch noch diesen Monat dran... ist einfach viel zu stressig, obwohl wir sonst meistens gegen eine Sterilisation sind, wenn sie nicht dringend ist. Aber wichtig ist, dass diese Sterilisation erst ca 2 Monate nach der Läufigkeit durchgeführt wird. Wurde uns so zumindest vom TA empfohlen.

Ich wünsche euch viel Glück und "Gute Besserung" für deine Hündin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roro5402
17.06.2016, 19:35

ich weiss nicht genau.. 2 Wochen vielleicht ..

0

Der Tierarzt gibt doch in solchen Fällen meist ein Medikament. Er muss doch zu Euch etwas gesagt haben. Komisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
17.06.2016, 19:02

Die waren immer alle schon beim Arzt, das ist Standard. Und immer sagen die nix, weswegen man dann nochmal im Netz nachfragt.

2

Und was hat der Arzt gesagt? Nix?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das für ein Arzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?