Meine Hündin humpelt seit einigen Tagen!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey da kann auch nur ein Kieselstein drin sein knabbert sie an der Pfote oder nicht? Läßt sie dich unter die Pfote schauen? Wenn du nichts findest geh zu einem anderen Tierarzt.

5

Ja sie knabbert an der pfote

0
5
@ailuj2001

Bündelt sie? Weil wenn ja dann kann es sein das sie den dreck raus Knabern will das hatte meiner auch der hat sich das blutig geknabert

0

Untersuche mal vorsichtig die Pfote. Evtl. hat sie sich einen Fremdkörper ( Glas oder Steinchen ) eingetreten.

Tierarzt wechseln! Schon mal geschaut ob in der Pfote was drin ist? Klette, Glas etc?

Humpeln vom Salz?

Hallo ihr,

mein Hund humpelt mal wieder, TA hat nichts gefunden und Borriliose ist es auch nicht. Seit gestern humpelt sie am rechten Vorderbein. Wenn ich ihr an die Pfote/BAllen fasse, dann zieht sie weg. HAt jemand eine Ahnung ob es vom Salz auf den Straßen sein kann oder was genau das sein kann?

Bin echt ratlos.

Danke :)

...zur Frage

Mein Hund belastet sein hinteres rechtes Bein nicht mehr?

Er humpelt seit heute... habe seine Pfote durchsucht und sein Bein abgetastet dort war nichts. Und als ich es vorsichtig versucht habe zu strecken hat er aufgeschrieen... denke es ist die Hüfte... ich sollte am besten am Montag mit ihm zum artzt oder ?

...zur Frage

Hund Humpelt (lahmt) seit gestern Abend!

Hallo! Ich bzw wir haben folgendes problem! Seit gestern Abend humpelt unser Hund hinten links! Sie belastet das Bein nicht mehr...Hat aber wohl keine Schmerzen!Habe alles abgetastet!Pfotenballen,zwischenräume...Auch die Hüfte und die Kniescheibe habe ich abgetastet!Nichts zu spüren und meine Hündin macht auch nicht die anstallten als habe sie schmerzen! Ich "vermute" ja das es von dem Streusalz oder Split sein könnte! Aber was mich unruhig werden lässt,ist die Tatsache das sie nicht nur draussen humpelt sondern auch drin!Treppe will sie auch nicht mehr laufen! Aber sie Springt weiterhin auf die Couch etc.Dewegen schließe ich Kniescheibe,oder Bandscheibenvorfall aus! Ich gehe mal stark von einer reizung oder entündung an den Pfoten Zwischenräumen aus!

Es kam ja auch aus dem nichts....Gestern Abend wollten wir ins Bett und da fing es an! Ich werde wohl gleich mal Hirschtalg und Ringelblumensalbe holen und damit ihre Pfoten Pflegen! Bis Montag müsste dann ja eine Besserung eingetreten sein!Ansonsten werde ich meinem TA einen Besuch abstatten müssen!

Oder hat jemand von euch eine Idee was es sonst sein könnte? Ich meine sie ist wirklich fit,sie will halt nur nicht laufen!Was ja auch zu verstehen ist (wäre) bei einer Entzündung bzw Reizung an den Pfoten.

...zur Frage

Mein Hund humpelt und setzt pfote nich auf...Tierarzt findet nichts! hat jemand einen tip?

12 Jahre alter Hund humpelt nun seid einem jahr und es wird immer schlimmer! Der tierarzt hat hüfte rücken pfote gerönkt ohne die Ursache zu finden...Orthopäde hat auch nichts gefunden! Er setzt die pfote nur ganz selten auf ...er meidet unebene Untergründe wie rindenmulch und waldböden ...ist sehr langsam unterwegs...jault auf wenn man Druck zwischen Zehen und Ballen ausübt! Er hat keinerlei Schwellung oder wunde...und zeigt auch keine Verbesserung durch Schmerz und entzündungshämmende mittel! Gleichzeitig ist eine inkontinenz aufgetreten die sich auch mit verschlimmert! Vieleicht hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und hat einen hilfreichen tip für uns und die tierärztin! Vielen dank ...julia und yankee

...zur Frage

Huhn humpelt sehr stark und kippt manchmal um, was tun?

Hallo, mein etwa 2 Jahre altes Huhn humpelt seit ungefähr 3 Tagen sehr stark und wenn es gehen oder sich aufrichten will, kippt es auch oft um.. (Als wäre es betrunken) Es sieht so aus, als hätte es sich gar nicht mehr unter Kontrolle.. Man meint, es würde sein rechtes Bein nicht mehr spüren.. Es liegt den ganzen Tag nur noch rum.. Essen und trinken tut es, aber nicht mehr so viel wie sonst.. Es kann sich auch gar nicht mehr richtig putzen, da es sonst sofort aus dem Gleichgewicht kommt und umkippt.. Wir waren vor drei Tagen zum Tierarzt und dieser meinte, es habe die Hüfte verrenkt oder ein Nerv an der Hüfte wäre schuld.. (Wenn letzteres stimmt, müsste es leider sterben) Ich würde mich echt riesig freuen, wenn ihr eine Idee hättet, was das sein könnte.. Das Huhn bedeutet mir echt viel.. Vielen Dank schon einmal im Voraus!!!

...zur Frage

Hund humpelt und beißt auf seiner pfote rum?

Also mein 7 jähriger hund hat vor ein paar tagen sein hinteres linkes bein beim laufen immer angehoben und ist beim stehen auf Deserteure Pfote nur mit den Zehen spitzen aufgetreten aber jetzt humpelt er nicht mehr aber kaut immer auf seiner pfote rum und ich glaube irgentwie das er da sch merken hat kann mir vieleicht jemand weiterhelfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?