Meine Hoden schmerzen sehr und das unregelmässig.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aber zu enge Hosen trägst du nicht, oder? Ansonsten denke ich, dass es mit der Pubertät zusammenhängt. Wenn DU beim Arzt warst, würd ich mich über eine kurze Rückmeldung freuen. Grüße f.

Szilag 14.03.2010, 21:16

Das mit de Pubertät habe ich auch schon gedacht. Nein, beim Arzt war ich noch nicht, aber ich habs meinen Eltern schon gesagt. Ich gehe nächste Woche zum Arzt, denke ich.

Mfg

0
fenestra 14.03.2010, 21:44
@Szilag

Ich denke, das kann durchaus sein, denn in den Hoden finden ja während der Pubertät erhebliche veränderungen und wachstum statt. Wenn die weibliche Brust in der Pubertät wächst, ist die ja auch empfindlich.

0

Manche Männer haben das ab und zu, ich auch, es ist immer nach einigen Stunden manchmal auch Tagen wieder zurückgegangen und dann auch für lange Zeit nicht mehr aufgetreten.

Mein Tip kauf Dir andere Unterwäsche, Shorts sind nicht sehr gut weil es oft zu Quetschungen kommen kann mit Shorts. Briefs oder sogenannte Slips in Form von Schwimmhosen sind wesentlich besser weil sie die Hoden etwas heben und diese dann nicht so schnell zwischen den Oberschenkeln gequetscht werden können. 

Das Problem ist das der Schmerz immer zeitversetzt auftritt, also wenn das Quetsch-ereignis schon vorbei ist. Die Hoden sind bei jedem Mann ungleich hoch, das ist notwendig damit es nicht noch öfters zu Quetschungen kommt.

Aus Sicherheitsgründen solltest Du jedoch mal vom Arzt prüfen lassen ob alles in Ordnung ist. Gute Besserung Gruß Lorbass

Mit Vermutungen machst Du Dich nur verrückt. Schau, dass Du schnell zum Arzt kommst und lass es Dir genau sagen!!!

Vielleicht hattest du mal eine Nebenhodenentzündung die vernarbt ist. Das NArbengewebe kann sich dann immer mal wieder melden. Geh aber auf jeden Fall zum Urologen.

Wurde ja sagen geh zum arzt

Aber du ich habe das selbe Prob. Aber angeblich ist alles in Ordnung nur seltsam das die Schmerzen da sind hmm

evtl hast du mehr erfolg wie ich

Es kann sein, dass es mit dem Wachstum des Skrotums während der Pubertät und der Testosteronausschüttung zusammenhängt.

Ein Arzt kann es jedoch besser beurteilen.

wieder zum Doc gehen, hier bekommst du nur Spekulationen

Was möchtest Du wissen?