Meine Heizung Funktioniert nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zwei Möglichkeiten: Der Vermieter stellt die Heizung im Sommer ab oder die Heizung wird erst ab einer gewissen Temperatur heiß (wenn es draußen zu warm ist, geht sie dannn nicht an). Solltest Du die Hose nicht morgen früh brauchen, kann Du sie auf den Balkon hängen, wenn es draußen warm ist, da sollte sie bis abends auch getrocknet sein.

Fön geht auch, aber wenn es eine Jeans ist, dauert der Trocknungsprozess sehr lange und ist nervig.

Hat wer Ideen warum die nicht funktionieren

1. Die Anlage ist temperaturgesteuert. Heißt sie "funktioniert" (erzeugt Wärme) erst wenn es draußen 16 Grad sind oder drinnen 18.

2. Sie ist auf Sommerbetrieb umgestellt. Sprich erzeugt nur Warmwasser aber keine Wärme.

Ich vermute du wohnst in einer Wohnung zur Miete?! In Mietshäusern wird die Heizung im Sommer abgeschaltet. Hose schnell trocknen? -> Föhn!

Vielleicht stellt der Vermieter die Heizung im Sommer ab? Ist nämlich bei meinem Bruder im Haus so. Hänge die Hose auf einem Bügel und hänge es irgendwo in der Wohnung auf, wo es schön warm und trocken ist. Das mache ich oft. Die Trocknung dauert im Normalfall bei mir ein paar Stunden... 

Nachtsbsenkung der heizanlage bzw. draussen ist es zu warm deshalb schaltet die heizanlage nicht ein

Wohnst du zur Miete und bist abhängig von Heizperioden?

Ja bin zur Miete. 

0
@CreativeBlog

Dann ist die Heizung vom Vermieter abgestellt, weil es draußen warm genug ist. Dann kannst du deine Hose jetzt nur noch elektrisch trocknen. Backofen bei 50 °C, Fön, Bügeleisen, so was in der Richtung.

1

Sommerbetrieb der Heizungsanlage.

Für die Hose, nimm einen Fön, wenn du den einen hast ;)

Daran habe ich garnicht gedacht ;)

0

Was möchtest Du wissen?