meine Haut rund ums Auge ist gerötet, geschwollen und schuppig. . .! weiß jemand rat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es ist möglich, dass du ne hautentzündung hast. ich hab leider auch eine, nur großflächiger. ich hab das öfter mal, und bei mir kann es nicht am make up liegen, weil ich ja durchgehend das gleiche benutze und das zwischendurch nur kommt. wenn du neues make up benutzt, würd ich das mal weglassen und gucken, ob die entzündung abheilt.

und zu den schwarzteewickeln, die kann man benutzen, aber man MUSS unbedingt danach creme benutzen, denn der schwarztee beruhigt zwar und wirkt entzündungshemmend, entzieht der haut aber auch sehr ihre feuchtigkeit, die dann nur noch mehr schuppt. ich hab da erfahrung. es gibt da so eine creme von allergika, extra für die augenlider, die hat mir jetzt mein hautarzt empfohlen (in kombination mit der gesichtscreme). ich glaub die gibt es rezeptfrei in der apotheke, bin ich mir aber nicht sicher. und die ist auch ohne konservierungs, farb oder andere zusatzstoffe. also rein natürlich und da ist auch nichts drin, was die haut weiter reizen könnte.

also viel glück die entzündung wegzukriegen :)

Das kommt bei vielen Mädchen und Frauen immer häufiger vor als Reaktion auf verwendete Cremes und Make-ups. Da sollte man gar nichts darauf tun, bis die Haut sich wieder beruhigt hat.

Erste Hilfe bieten Umschläge mit kaltem, unparfumiertem Schwarztee - 1-3x täglich. Die im Schwarztee enthaltenen Gerbstoffe beruhigen die Haut, der kalte Tee ist gut gegen die Schwellung. Keine Creme, kein Fett, kein Make-up benutzen, bis das weg ist. Erst danach wieder ganz vorsichtig damit anfangen und herausfinden, was davon du nicht vertragen hast.

Ich möchte dir auch empfehlen, damit zum Hautarzt zu gehen. Dann weißt du, was Sache ist. Ferndiagnosen kann hier nämlich niemand stellen, deshalb können sämtliche Salben usw. kontraproduktiv sein.

Schwarztee-Umschläge werden aber von den Hautärzten empfohlen.

Wahrscheinlich ist das ein Enzym, das hatte ich auch. Ist nicht schlimm, wenn du heute nicht zum Arzt gehst, geh sobald du kannst, dort kriegst du eine Salbe, die du wahrscheinlich eine Woche lang draufmachen musst (so lange war es bei mir). Vielleicht musst du dann auch Vaseline drauf machen. Alles halb so schlimm :)

Was möchtest Du wissen?