Meine Haut ist zwischen den beinen total Rot & brennt auch sehr.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erste Maßnahme: Hosen tragen und für Trockenheit sorgen. Was Du beschreibst, nennt man einen "Wolf", wenn ich das richtig interpretiere. Das ist die Haut, die man sich aufreibt, weil man schwitzig ist und die Hautoberflächen aneinander scheuern. Also: Hosen in den nächsten Tagen, auch wenn es darunter wärmer ist als ohne. ;-) Und für heute: Tu etwas Bepanthen drauf, wenn Du zuhause hast. Kühl die Haut, laß Luft ran, im Notfall kannst Du auch Olivenöl drauftun. In dem Fall aber bitte ganz dünn auftragen. Das wird bald wieder heil sein. Gruß, q.

Zieh in Zukunft eine kurze Leggin drunter! Das passiert wirklich aufgrund der Reibung und ist im Sommer halt schlimmer weil man schwitzt!

In Salzwasser baden. An der Luft trocknen. Wenn abgeschwollen, Rotlicht 10 min. Auf 10 Liter einen Esslöffel Salz

Was möchtest Du wissen?