Meine Hauskatze will immer raus. Was kann ich dagegen tun?

6 Antworten

Einmal die Freiheit kennengelernt, wird sie nie vergessen und der Drang bleibt.

Unding einer Katze mal freien Auslauf zu geben und dann sich anders zu entscheiden.

Mildern kannst Du diesen Drang nur durch gesicherten Balkon und Katzenkumpel.

Der Katze ist ihre Abstammung egal. Maine Coonblut ist extrem freiheitsbedürftig, da ausgezeichnete Jäger.

Habe teure Coonies. Ihnen die Freiheit draußen zu nehmen käme mir nie in den Sinn. Habe mir doch vorher überlegt, ob das straßenverkehrstechnisch möglich ist. Sie sind sehr selbstbewusst und wehrhaft, gechippt. Was soll ihnen passieren? Risiko aller Freigänger ist jedem bewusst.

Glückliches, vielleicht kürzeres Katzenleben oder lange Qual durch Einschränkung? Ich denke, man sollte verantwortungsbewusst zum Wohle der Katzen entscheiden.

Eine  unglückliche Katze würde mir keine Freude machen.

Du hast nur 2 Möglichkeiten: entweder Du besorgst nen Kumpel für Deine Katze, in etwa gleichem Alter und ähnlich im Charakter und lässt beide Katzen drin und zwar ausschliesslich. Dann solltest Du aber nach ner Katze suchen, die keinen Freigang hatte, sonst kannst Du beide rauslassen.

Oder Deine Katze bekommt Freigang, denn Katzen sind soziale Tiere und sie suchen den Kontakt zu Artgenossen..

Wenn Du schon liest oder hörst, dass man entweder ne Hauskatze oder nen Freigänger hat, warum habt Ihr dann Eure Katze rausgelassen? Es heisst schliesslich nicht umsonst: einmal Freigänger, immer Freigänger.

das hast du richtig gelesen; wenn sie schon mal draußen war, ist sie keine reine wohnungskatze mehr und leidet, wenn sie nicht raus darf. vielleicht vergittert ihr einen balkon o.ä.

Katze hustet, Allergie?

Hallo ihr.

Meine inzwischen 4 1/2 jährige Katze hustet seit einem halben Jahr etwa immer wieder so komisch und streckt beim Schlucken auch den Kopf so nach vorne, als würde es ihr wehtun. Sie ist eine reine Hauskatze und wird regelmäßig geimpft. Der Tierarzt meint, es könnte eine Allergie sein, im Hals selber steckt wohl nichts. Er klingt manchmal auch verschleimt, wenn er hustet, aber es kommt so gut wie nie etwas raus. Eine Allergiespritze hat nur bedingt Besserung gebracht, Kortisontabletten gar nichts und Globuli und Schüssler Salze haben wir auch schon probiert. Hat jemand noch einen guten Rat? Würde ihr gerne helfen, weil ich schon glaube, dass es sie stört. Danke

MfG Halm

...zur Frage

Hund ständig müde?

Hallo ^^

Also, ich habe einen kleinen Rüden, er ist 8 Jahre alt und ein Mischling. Irgendwie irgendwie kommt es mir so vor als wäre er seit kurzem anhänglicher, kommt morgens schlechter aus dem Bett und schläft auch Tagsüber viel öfter und auch fester. Er war schon immer sehr schläfrig aber irgendwie ist es in letzter Zeit noch etwas mehr geworden. Draußen ist er noch genauso wie immer. Da ist er dann wieder voller Elan und zieht etc. Genauso ist es wenn Besuch vorbeikommt oder jemand nachhause komme. Er hatte das früher manchmal, wenn Hündinnen läufig waren, da er nicht kastriert ist. Letzte Woche war wohl auch eine Hündin läufig, weshalb er ständig raus wollte und dort in der Luft schnupperte. Zudem mussten wir ihn letzte Woche trimmen lassen, was auch ziemlichen Stress für ihn ist.

Könnte das etwas damit Zutun haben oder ist es wohl doch eher das Alter oder sogar eine Krankheit?

Über eine Antwort würde ich mich freuen, Danke :)

...zur Frage

Wird ein Maine coon mix (hauskatze) Überdurchschnittlich groß?

Ich habe einen Maine Coon - Hauskatze Kater und wolte mal wissen ob er durch den Maine Coon Vater Überdurchschnittlich groß wird oder vllt sogar Maine Coon größe erreicht?

...zur Frage

Vertragen sich Maine-Coon und Siamkatzen?

Hallo, da ich in ca. einem Jahr von zuhause in eine eigene Wohnung ziehe und meine beiden Katzen nicht mehr die Jüngsten sind, überlege ich, mir dann eine Maine-Coon und eine Siamkatze zu holen. :) Ich weiß nicht, ob ich meinen Katzen diese Umstellung noch zumuten kann, daher würden die wahrscheinlich bei meinen Eltern in unserem Haus bleiben. Allerdings wäre meine Frage, ob sich diese beiden Rassen vertragen? Hat da jemand Erfahrung mit?

Mir ist natürlich klar, dass jede Katze individuell ist, aber unsicher bin ich deswegen trotzdem. Außerdem würde ich mir dann vermutlich einen männlichen Maine-Coon und eine weibliche Siam holen. (Natürlich werden beide kastriert).

...zur Frage

Maine Coon Kater erziehung?

Mir ist nicht die richtige Frage zum Thema eingefallen:D Ich hole mir bald einen Kater.(Maine Coon - rot/weiß) Er wird dann ca. 4 Monate alt sein. Ich möchte ihn von anfang an gut erziehen. Ich möchte gerne versuchen das er bei mir im Bett seinen ''Stammplatz'' hat. Geht das? Wenn ja wie genau bekomme ich das hin? Wie gehe ich mit einem 4 Monate alten Kater am Anfang um? Kann man einer Maine Coon Sitz und Platz besser beibringen als bei einer normalen hauskatze? Ich habe gelesen das Maine Coon Katzen oftmals Verhaltensweisen eines Hundes aufweisen.. also z.B. gegenstände wenn man sie wirft wieder bringen.. stimmt das? wer erfahrungen mit einer solchen Katze hat könnt ihr gerne etwas zu ihrer Persönlichkeit und verhalten usw. schreiben :-)

...zur Frage

Katzenproblem was tun, wenn Allergie wieder auftritt?

Ich hatte jahrelang einen Kater, den ich - trotz Katzenallergie - gut vertragen habe. Er war Freigänger, und zunächst hatte ich mich nur an ihn gewöhnt, in den letzten Jahren hatte ich aber mit anderen Katzen auch kein Problem mehr. Nachdem der Kater nun vor 2 Jahren gestorben war, wollte ich mir wieder Katzen zulegen - und zwar ein Geschwisterpaar, da man Katzen ja zu zweit halten sollte. Es handelt sich um 2 Maine Coon Mädchen, sie sind jetzt 5 Monate alt, und auch sie sollen im Frühling dann raus dürfen. Nun kommt aber seit ein paar Wochen leider meine Allergie wieder durch, und ohne Antihistaminika oder Kortison komme ich nicht mehr durch den Tag. Die Frage ist nun - sollte ich mal eine Katze abgeben und versuchen, ob ein Tier allein vielleicht weniger Probleme macht? Oder lieber beide in gute Hände vergeben, damit sie nicht leiden? Ich denke, es liegt an den vielen Haaren, die Coonies sind ja mit recht dichtem, langen Fell ausgestattet. Ich weiß, es ist Tierquälerei, eine Katze alleine zu halten, aber bei Freigang kann man es evtl. vertreten... Wäre dankbar für Tipps oder Erfahrungsberichte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?