Meine Häsin quietscht und baut sich ein Nest!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://kleintiere.deine-tierwelt.de/gemeinschaft/gruppen/kaninchenfreunde/forum/39262/1/

......Bei einer Scheinschwangerschaft musst du eigentlich nicht viel beachten, bzw. kannst du auch gar nicht. Einfach in Ruhe abwarten, bis der ganze Stress vorbei ist ;). Lass deine Häsin in Ruhe, wenn sie nicht möchte, und gib ihr schön Kräuter zu fressen, die sollen ja beruhigen. Sorg dafür, dass die Kaninchen sehr viel Platz haben (vielleicht dauerhafter Freilauf im Zimmer?) und genügend Versteckmöglichkeiten, möglichst mit zwei Ausgängen, damit sie sich aus dem Weg gehen können. Denn vor allem für die Häsin kann, wenn sie wirklich scheinschwanger ist, die Anwesenheit eines anderen Kaninchens Stress bedeuten, aus oben genannten Gründen. ****...Wenn sie ein Nest baut (i.d.R. aus Heu und Fell), darfst du dieses auf keinen Fall entfernen oder zerstören, das bedeutet Stress für sie und sie baut ein Neues, reißt sich dann noch mehr Fell raus usw.. Erst, wenn sich ihr Verhalten normalisiert hat und sie das Nest nicht mehr beachtet, kannst du es wegmachen. ****

Oder richtig schwanger?

ok danke für deine Hilfe ! Richtig schwanger kann eig nicht sein unser Älteres Männchen is letzte Woche gestorben aber er war seit 1 jahr kastriert gewesen!!

0

Es könnte sein dass sie Scheinschwanger ist ? Geh mal zum Tierarzt mit ihr!!

quitschen? was meist du damit genau, hört es sich wie ein brummen an? das tut mein kaninchen auch manchmal. das liegt daran das dein kaninchen angst hat. aber das sie ein nest baut heißt das sie denkt das sie schwanger ist. aber mit 7 monaten denke ich können kaninchen auf keinen fall schwanger werden

Hasenbabys - Ausmisten? :)

Hallo, Die Häsin von meiner Freundin hat vor ca. 2 Wochen endlich Babys bekommen. Ein paar von ihnen haben schon ein Auge offen. Und da der Käfig als das Nest gebaut wurde nicht so ganz frisch war und in den nächsten Tagen eigendlich ausgemistet werden musste und meine Freundin das Nest nicht zerstören wollte, fängt es jetzt an zu stinken. Es liegen jetzt total viel Kakaböllchen im Käfig rum und es ist auch schon viel voll gepiselt. Die Babys haben das Nest schon vor ein paar Tagen selbst verlassen und wir hatten sie auch schon mal auf der Hand. Also eig. Wollte ich fragen ob sie ausmisten kann obwohl die Babys das Nest noch brauchen.

Lg :)

...zur Frage

GANZ WICHTIG Kaninchenbaby Handaufzucht

Meine Kaninchendame hat zur zeit 2 Würfe und kümmert sich nicht mehr um den älteren dahe ssie schon ca. 2-3 Wochen das nest ist unter der erde und die häsin hat die kleinen so zusagen ausgesperrt indem sie die kleinen rausgelogt hat und es wieder zugebuddelt hat.Ich möchte die kleinen mit der Hand aufziehen. Aber wie was muss ich beachten BITTE SCHNELL EINE ANTWORT: dANKE

...zur Frage

kanicnhen scheinschwanger wie lange dauert das?

sie frisst nämlich kein heu und stroh mehr sondern legt es nur immer ins nest

...zur Frage

Können Sie mir weiter helfen ich brauche Mist für ein Miststreuer im ls15 ,muss ich die Kühe mit Gras oder Heu/Stroh füttern Gülle habe ich schon sehr viel?

...zur Frage

Rammler kastrieren?

Mein Rammler ( Löwenkopf ) hatte ungewollt seinen Spaß mit meiner Häsin die jz auch schwanger ist ( dazu habe ich auch eine Frage ): Meine Häsin hockt im Nest bekommt sie noch Babys... Er ist schon fast 10 Monate alt und ich weiß nicht ob ich ihn noch kastrieren lassen kann ? Ich hoffe ihr könnt mir helfen und es ist noch nicht zu spät !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?