Meine haarspitzen sind kaputt hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass die die Kaputten Spitzen schneiden und dann musst du deine Haare pflegen. Das bedeuten, dass du Shampoo, Spülung, 3x die Woche Haarkur benutzen solltest. Nach dem Waschen, dann ein Haaröl und dann schrilltest du alle 8 Wichen zum Friseur:) passte die Produkte deinem Haartypen an, lass dich am besten beim Friseur beraten :) ich kam Reken nur empfehlen :) 

Benutze keine Zopfgummies mit Alu Verschluss, die begünstigen Spliss. 

Viel Erfolg beim Pflegen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach dem welchen Haartypen man hat, kann es passieren das die Haare splizzig werden (z.B. Wenn das Haar strapaziert wird). Deshalb sollte man c.a. alle 3-4 Wochen die Haare schneiden lassen. Es reicht ja, wenn du nur immer die Spitzen schneiden lässt, aber dadurch bleibt das Haar gesünder. Das Haar sieht sogar nach dem schneiden voller aus, weil es stumpf ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Splizz kommt immer wieder, wenn die Haare nicht regelmäßig geschnitten werden, was aber normal ist. Aber eher nur die Spitzen. Splizz kann auch schneller kommen, wenn man die Haare oft färbt. Besonders Wasserstoffblond macht die Haare kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du und benutz einfach Shampoos die keine silikone und sulfate enthalten. Außerdem solltest du Hitze (Föhn) vermeiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Splizz entsteht und du schneidest die Haare nicht, geht er immer weiter rauf, was bedeutet, dass du sie immer kürzer schneiden musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?