Meine Haarspitzen pieksen, was tun?

2 Antworten

Tu was gegen Spliss!!!!

-- Wenn die Haare spliss haben einfach mal 2 Wochen nicht waschen und die Spitzen schneiden hat durch das fetten ne art Reparatureffekt..generell nicht so viel Shampoo nehmen..die meisten Leute nehmen einfach zuviel des Guten und abends die Spitzen mit Olivenöl einölen.

-- Nach dem Fönen in die trockenen Haarspitzen einen Klecks Feuchtigkeitscreme einkneten (am besten eine für Babys, aber auch Melkfett). Dadurch lassen sich die Haare dann auch meistens besser frisieren (sie "fliegen" dann nicht so und sehen nicht so stumpf aus) und es wirkt vorbeugend gegen Spliss. Als Haarkur Eigelb mit Olivenöl mischen und einwirken lassen .

-- Bearbeite deine Haare + Kopfhaut einmal wöchentlich mit Babyöl...einfach ein paar Stunden einwirken lassen und dann zweimal auswaschen...habe den Tipp mal von einer Friseuse bekommen. LG elenore

Benutze mal ein Anti Spliss Shampoo oder regelmäßig Spülung. Das wird dann bald wieder ein Ende haben :)

Was möchtest Du wissen?