Meine Haare werden nicht länger was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haarwachstum ist leider genetisch bedingt, und zwar am Haarfollikel. Haare fallen ja auf natürliche Weise aus, und bei jedem Menschen hat der Haarfollikel eine gewisse Lebensdauer. z.B. sehr viele afrikanische Kinder bekommen nur 5 cm lange Haare, daher die gewohnten langen Zöpfchen in rot und blond, das sind Extensions, deren Haare wachsen ein Leben lang nicht länger (aufgrund ihrer Gene), sondern ab 5 cm fällt das Haar aus und ein neues wächst nach.

Mit Koffeinshampoo etc. kann man etwas das Haarwachstum anregen, aber das ist sehr begrenzt, ich würde mir das Geld sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir einmal in der Woche Abends Rizinusöl in die Haare. Also besonders an die Kopfhaut. Das fördert das Wachstum. ;) Und morgens einfach auswaschen. Gibts ganz billig bei Amazon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Friseur und lass sie dir schneiden. Wenn du deine Haare nicht regelmäßig schneiden lässt und die kaputten Spitzen abschneiden lässt wirst du keine Freude mit deinen Haaren weiter haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört es gibt's so ein Shampoo dass fördert dass Wachstum der Haare,nur leider weiss ich nicht mehr wie es heißt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzamuti4
18.08.2016, 14:06

plantum 24oder so xD spaß😂

0
Kommentar von pizzamuti4
18.08.2016, 14:06

😂

0
Kommentar von probleme0
18.08.2016, 14:15

ok?

0

Was möchtest Du wissen?