Meine Haare wachsen nicht mehr? Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besser als Olivenöl ist Kokosöl und es hilft auch dem Haarwachstum. 

Am Besten ist es, wenn du das Kokosöl über Nacht einwirken lässt, in der gesamten Länge, das Kissen behältst du sauber, indem du dir einfach Frischhaltefolie um den Kopf wickelst.

Wichtig sind auch Vitamine, versuchs mal z.B. mit Biotin-Tabletten, und auch eine eiweißreiche Ernährung ist wichtig für gesundes Haar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du in der Länge? Ich habe mal was von genetischer Haarlänge gelesen. Das heißt, die erreichen eine gewisse, genetisch vorgegebene Länge, und das war es dann so ziemlich. Meine Haare haben diese Länge auch nie überschritten, obwohl ich immer so polange Haare haben wollte wie meine Mitschülerin.

Falls du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kenzmads
29.06.2017, 22:20

aber eigentlich dürften meine haare ihre genetische länge noch nicht erreicht haben da sie mir vor 3 jahren bis über die brust gingen dann habe ich sie mir abgeschnitten und jetzt gehen die mir nur knapp bis über die schulter. das heißt ich warte jetzt schon jahrelang darauf dass meine haare endlich wachsen.

0

Warscheinlich brechen die unten immerwieder ab , sodass du das Gefühl hast sie wachsen nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?