Meine Haare kräuseln sich immer was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe ForeverJ, das Problem kenne ich und dazu kann ich dir folgende ratschläge geben:

  1. Das einzige das wohl wirklich zu 10000% immer funktioniert ist tatsächlich das Glätteisen. Das ist auch nicht weiter schlimm oder schädlich, völliger Mythos. Du solltest es lediglich nicht jeden Tag machen, NIEMALS bei nassem oder noch feuchten Haar (das Ergebnis ist dann auch weniger gut) und du solltest am besten einen Hitzeschutz verwenden, z.B. von John Frieda "Hitzeschrim" das kann ich empfehlen. Du kannst ja auch nur die kräuseligen Partien vorne ein- zweimal durchs Glätteisen ziehen..

  2. Thema Glättbalsam: Da musst du eben so lange rumprobieren bis du das richtige Produkt gefunden hast mit dem du auch gut umgehen kannst. Ich bevorzuge zB Sprays wie "3 Tage glatt" von John Frieda, bei Balsam nimmt man gerne mal einen Klecks zu viel was dann beschwert und die Haare stumpf und platt aussehen lässt.

  3. FÖHNEN! Ganz wichtig! Föhne deine Haare immer, dann hast du auch das Kräuselproblem sehr viel weniger. Und zwar nicht irgendwie föhnen sondern mit Technik: Föhne mit einer deiner Haarlänge angepassten Rundbürste (längere Haare= dickere Bürste und umgekehrt) und ziehe die Haare beim Föhnen damit nach unten - das glättet sie automatisch und macht sie weicher.

Ansonsten einfach immer mal die Friseuse fragen die kennt deine Haare und kann dir am ehesten Tipps geben und sie dir gleich in der Praxis zeigen oder Produkte empfehlen :)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen ich habe meine Haare so auch in den Griff gekriegt :)

Alles Liebe dein Girly230

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ForeverJ
23.10.2012, 09:18

Danke

0

geh mal zum friseur, der kann dir bestimmt helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?