Meine Großmutter will bei mir eine GENITALVERSTÜMMLUNG (Beschneidung) durchführen! (Mädchen) (2)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Um Gottes Willen! Geh das Risiko auf keinen Fall ein. Die Gefahr ist immens groß.
  • Deine Mutter wird dafür Verständnis haben und kann dann die Trauerreise ohne Sorgen alleine absolvieren.
  • Für aufrichtige und tief gefühlte Traure musst du auch nicht unbedingt bei der Beerdigung sein. Trauer hat nichts mit Anwesenheit zu tun, sondern mit deinen Gefühlen im Herzen. Trauere hier um deinen Großvater und riskiere nicht Leib und Leben.

Bleib unbedingt hier!

Wenn in Äthiopien deine Eltern nicht immer in deiner Nähe sein können, würde ich in Deutschland bleiben. Du kannst auch zuhause um deinen Großvater angemessen trauern, dazu musst du nicht an der Bestattung teilnehmen. Lg. Lilo

Ich habe mich inzwischen belesen. Solltest du dort beschnitten werden, werden deine Eltern angezeigt! Sie werden dann in Deutschland zur Verantwortung gezogen und verlieren evtl sogar das Sorgerecht. Bleib hier!!!

7

Das Risiko würde ich nicht eingehen. Dein Großvater - sagst du - war ein gütiger und verständiger Mann, der würde wohl verstehen, dass du nicht kommst. Du kannst das Grab ja irgendwann einmal besuchen - das muss ja nicht jetzt sein.

Wenn du berechtigte Bedenken hast, dass dir die Beschneidung angetan werden könnte, solltest du zu Hause bleiben. Möglicherweise kannst du dich aber auch auf deinen Bruder oder eine andere mögliche Person verlassen, die auf dich aufpassen können.

Solltest du dich gegen die Reise entscheiden, solltest du auch keine Gewissensbisse haben. Dein Großvater hätte sicher Verständnis dafür und es braucht kein Grab oder Anwesenheit im Land eines Verstorbenen, um dessen Andenken zu ehren.

Wenn Deine Mutter es zulässt das an Dir eine Verstümmelung vorgenommen wird hat sie sich strafbar gemacht... viel Eltern aus Staaten in denen diese Genitalverstümmelung praktiziert wird bringen ihre Töchter ins Ausland weil es hier verboten ist ..

Deine Mutter wird dann bestraft und zum Glück ausgewiesen..

damit wie laut einer Mitteilung der EU-Kommission vom November 2013 die rund 500.000 verstümmelten weibl.EU- Bürgern nicht noch mehr werden, kannst Du schon vorher Schutz erhalten... ein elternunabhängiges Aufenthaltsrecht :)) In Deutschland leben etwa 20.000 genitalverstümmelte Frauen :'(

Ich glaube du hast meine Frage etwas fehlinterpretiert :)

Meine Mutter hatte niemals vor mich beschneiden zu lassen, da sie selbst beschnitten wurde und sie dieses Gefühl kennt. Sie möchte jedoch nach Äthiopien für ein paar Tage um an der Beerdigung meines Vaters teilzunehmen, da sie sich verabschieden möchte. Mir hat sie es freigestellt, ob ich komme oder nicht.

1
@Toolisa

Wenn Deine Mutter Dich nicht dem Risiko aussetzen möchte besteht sie darauf.. Du fährst nicht mit, oder kann sie Dir garantieren Du kommst unbeschadet zurück?, falls ja, dann ist Deine Frage überflüssig

0

Geh vorsichtshalber der Gefahr aus dem Weg und bleib hier. Dein Großvater hat absolut nichts mehr davon, wenn du mitfährst.

Trauer trägt man im Herzen. Dazu muß ich nicht am Grab stehen.

Wenn dein Großvater eine andere Einstellung zur Beschneidung hatte, würde er es auch nicht wollen, daß du dich dieser Gefahr aussetzt.

Ein User hat geschrieben, daß sich deine Großmutter strafbar machen würde. Stimmt natürlich so nicht, weil sie in Deutschland weder angeklagt und bestraft werden könnte.

An deiner Stelle würde ich hier in Deutschland mit deiner Familie eine private, kleine Trauerfeier abhalten und mich da vom Opa verabschieden.

Bleib hier in Deutschland und damit in Sicherheit.

Natürlich fährst du dahin. Immerhin ist es eine Person, die du sehr liebst. Deine Großmutter kann dich zu nichts zwingen und würde sich sogar strafbar machen, da du ein deutscheingebürgerter Mensch bist.

Was ihr hinterher natürlich noch viel bringt, sollte das Äußerste passieren...

8

anderes Land, andere Sitten, ob Sie die deutsche Staatsbürgerschaft hat ist dort sowas von EGAL

4

Was nützt Strafbarkeit, wenn man verstümmelt ist? Und die Großmutter wird man hier eh nicht bestrafen können...

Der Ratschlag ist extrem leichtgläubig und gefährlich.

2
@Kajjo

das finde ich auch! NICHT hinfahren!!! dein opa möchte bestimmt nicht das du verstümmelt wirst weil du ihm die letzte ehre erwiesen hast! ich frage mich was die oma für einen großen knall hat... denke doch die dame ist selber beschnitten und dann wünscht sie sich das für ihre enkelin?? unglaublich!!

1

Was möchtest Du wissen?