Meine große Schwester ist soo gemein kk!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey! Ich bin auch eine "grosse Schwester" ;D Hmm…. was soll ich dir sagen ? Das geht vorbei

Sie weiss dass es dich verletzt, aber weisst du, es gibt eine Zeit da wir dir klar dass deine kleinen Geschwister auf einmal gross werden. Die Welt die du vor einpaar Jahren entdeckt hast, beginnen sie jetzt auch zu entdecken… und das tut manchmal weh. Sowas können glaub ich nur grosse Geschwister verstehen. Glaub mir, es tut weh das kleine Schwesterchen verschwinden zu sehen. Du warst bis jetzt ihr Band zur Kindheit und Familie und sie möchte halt dass das so bleibt. Und dann kommt noch der Beschützer Instinkt, jaaa der ist ganz schlimm bei grossen Geschwistern =D Das kann man nichts machen. weisst du, Erwachsen werden ist nicht nur schön, aber das hässliche gehört halt auch dazu. Und davor kann auch sie dich nicht schützen. Du hast Probleme mit der Pubertät ? Du kannst dir gar nicht vorstellen was für Probleme deine Schwester mir DEINER Pubertät hat ! Das ist manchmal zum verrückt werden ! Als ob man nicht selber schon genug um die Ohren hat ! Vielleicht hat sie Angst dich so wie du bist zu verlieren. Also hasse sie nicht, ja ? Sie bedeutet dir ja auch viel, oder ? Wenn dir ihre Meinung so wichtig ist, und es dich so beschäftigt was dieses Wort nun bedeutet… Eure Beziehung muss sich langsam entwickeln, von Geschwistern zu Freundinnen, aber sowas geht nicht von heute auf morgen, und auch nicht von selber. Man muss daran arbeiten. ich weiss, es ist nicht einfach, aber wir habens auch geschafft ;) sieh mal, früher hat dich deine Schwester sicher auch geschlagen, oder ? Aber da war es für dich normal, du warst ja noch klein. Jetzt aber stört es dich auf einmal. Du willst das nicht mehr. Du hast ja recht. Aber für deine Schwester ist das was anderes. Das ist wie ein Aufstand. Als würdest du ihr auf einmal den Rücken zukehren. Du musst jetzt sehr aufpassen wenn du die Freundschaft deiner Schwester nicht verlieren willst. VERLIERE NIE DEINEN RESPEKT IHR GEGENÜBER. Das ist der wichtigste Ratschlag den ich dir geben kann. Es ist ok sich zu streiten, zu sagen dass man mit etwas nicht einverstanden ist, aber die art wie du es tust, das spielt eine Rolle. Etwas anderes, ihr seid Geschwister. Ihr müsst euch vertrauen können. Was zwischen euch abläuft soll niemand anderer erfahren. Wenn du dich bei deinen Freunden über sie beschwerst führt das wohl eher zum Gegenteil als was du möchtest, oder meinst du nicht ? Du bist mit ihr aufgewachsen, niemand kennt sie besser als du, muss ich dir etwa sagen wie du dich mit deiner eigenen Schwester verhalten sollst ?! Das schaffst du alleine ! Ach ja, nur noch etwas. Es ist keine gute Idee ihr zu sagen was du hier gelesen hast, das würde sie hochwarscheinlich als Beleidigung ansehen "jetzt will mir meine kleine Schwester meine Gefühle erklären ? Was denkt sie sich eigentlich ?…"

Ich hoffe das hilft dir =)

Danke dir. Was du geschrieben hast hat mich echt zum überlegen gebracht. Aber ich kann mit ihr einfach keine Freundschaft entwickeln. Wie lange versuche ich das denn schon? Mehrere Jahre! Das klappt nicht. Ich bin immer nett zu ihr, tu alles was sie will und sie? Beleidigt mich trotzdem! Ich hasse das ! Jeden Morgen sag ich Guten Morgen zu ihr und was sagt sie? "Geh mal weg ey du nervst schon so früh am Morgen!" Was mach  ich denn falsch?  Ich möchte nicht nett zu ihr sein, wenn sie nicht nett zu mir ist. Trotzdem Danke! Du hast mir auch geholfen 😘

0
@mahaloaloha

Hab ich irgendwo das Wort "nett" erwähnt?

Wenn du so die Nase voll hast dann lass doch etwas Distanz zwischen euch. Es bringt nichts ewig an einer Wunde rumzureiben. 

Wenn du siehst dass das was du machst nichts bringt, dann hat es keinen Sinn weiter zu machen, dann muss es falsch sein. Das ist wie bei einem Experiment, man versucht 100 Sachen bis es endlich klappt.

Also das Rezept für den 101sten Versuch : Nichts

Geh ihr einfach aus dem Weg. Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Es ist nicht schön nur böses von deiner Schwester zu hören. Genau deshalb sollst du einfach ein bisschen Distanz gewinnen. Für euch beide.

Für sie, weil sie vielleicht Zeit braucht dich so zu akzeptieren wie du bist. Sie will ihre Ruhe.

Und für dich, weil du dir das nicht die ganze Zeit anhören musst.

Das denk ich jedenfalls. 

0

Hallo mahaloaloha, 

du wünschst dir eine große Schwester wie andere große Schwestern sind? Wünsche dir das nicht. Nicht alle sind nett. Meine ist auch so ein Biest. Sie hat mich auch immer niedergemacht, beleidigt und geschlagen. Selbst als wir erwachsen wurden, hörte das nicht auf. Sie schlug mich zwar nicht mehr. Aber verletzte mich immer wieder mit Worten. Sie reizte mich, bis ich auf der Palme war. Und ich ärgerte mich dann mehr über mich selber, dass ich auf der Palme war. Bis ich beschloss, mich nicht mehr auf die Palme bringen zu lassen. Ich habe sie einfach ignoriert. Oder wenn sie eine dummer Bemerkung gemacht hatte, habe ich ihr recht gegeben. So hatte sie keine Angriffspunkte mehr - und ich meinen Frieden. 

Will heißen: Je mehr du dich über sie ärgerst, umso mehr wird sie dich weiter provozieren. Lass das nicht zu. Ignoriere sie. Zieh dein eigenes Ding durch. Und vor allem: Hasse sie nicht. Sie ist wie sie ist. Und Hass ist nur vergeudete Energie. Unternimm lieber was mit deinen Freundinnen. 

Alles Gute

Virginia

Danke! Danke! Danke!💕

0

Was möchtest Du wissen?