Meine grosse Liebe, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Sache ist doch ganz klar, Du stehst auf diesen Jungen der deine vermeintlich große Liebe ist und dieser steht seinerseits auf deine beste Freundin die wiederum auch auf ihn steht und damit sind die Fronten doch auch geklärt. Was übrigens deine Freunde meinen zu wissen, das ist Schall und Rauch und total unwichtig. Was einzig und alleine zählt, das sind die Fakten. Deine beste Freundin muss von deinen Empfindungen nichts wissen und selbst wenn sie es erfahren würde und zu diesem Jungen auf Abstand gehen würde, es würde nichts daran ändern, das Du dann immer noch leer ausgehen würdest. Eine ganz andere Frage hingegen ist, wie lange das zwischen dem Jungen und deiner besten Freundin gut gehen wird, das die beiden den Weg zum Traualtar respektive zum Standesamt finden sollten, das möchte ich mal bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich wohl oder übel damit abfinden ^^ Wenn sich die Chance ergibt, kannst du es bei ihm versuchen, im Moment würde ich da nicht vieles machen, einfach versuchen sich abzulenken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es keiner von euch kriegt ihn so gibt es auch keine Streiterein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ihr seid beste Freunde, sag es ihr, du bist es ihr wirklich schuldig!
Ihr findet gemeinsam eine Lösung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjafis
22.02.2016, 12:51

Dann würde sie ihn sofort fallen lasse. Doch, wenn sie für einander geschaffen wären? und ich bin die, die im Weg steht? Mein schlechtes Gewissen wäre riesig

0

Was möchtest Du wissen?