Meine große Liebe loslassen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin in so einer ähnlichen Situation er hat mir gesagt er würde mit anderen Mädchen in seiner nähe spass haben (wir führen auch eine fernbeziehung) aber ich wäre halt seine große Liebe und will mich nicht verlieren und er macht das alles ohne liebe weil er sich nicht in schlampen verlieben könnte.. er ist mit einem Mädchen ins bett gegangen das hat mich so verletzt und meinte das er das bereut und hat auch geweint und jetzt halbes jahr später telefoniert er mit anderen Weiber und lässt mich warten und will das gleiche wieder machen😢und irgendwie wenn ich darüber nach denke reicht es mir und habe heute aufgehört anzurufen er hat mich dann halt verloren, er hat ein Mädchen das ihn überalles liebt , immer treu ist und ihn niemals verlassen würde verloren..

MarcelRay 08.02.2015, 09:21

ja loslassen ist schwer aber wenn die liebe einseitig ist wie du beschreibt hat dass doch keine zukunft... und denke daran... er wird es irgendwann bereuen... eine so tolle frau betrogen zu haben... das macht mir gute laune... kopf hoch.. das wird... und wenn meine ex dass einsieht ist es wahrscheinlich schon zu spät... ich werde mich neu verliebt haben... glücklich sein... und sie wird bereuen... hihi...

0
Holunder25 08.02.2015, 10:00

loslassen ist echt schwer und ich konnte es wie du auch nicht einsehen das es Schluss ist nach dem Alles was man so besprochen hat was man alles für die Zukunft geplant hat einfach alles.. aber ich weiss das er es bereuen wird und das macht mich irgendwie Glücklich und sie wird es auch bereuen ..wie gesagt die wahre Liebe kommt nur einmal☝

0
MarcelRay 08.02.2015, 10:27
@Holunder25

Nein dass sehe ich nicht so... wahre liebe entsteht... sie ist nicht einfach da... Sie wächst mit der Zeit... natürlich ist sie die liebe meines lebens gewesen... und ich würde lügen wenn ich sage... ich will sie nicht mehr... Aber... grosse aber... man verliebt sich neu... und daraus kann erneut eine große liebe werden... und dass weiß ich... ich habe noch so viel vor... in meinem leben... und ich mache mein glück nicht allein an einer Frau fest... Liebe kommt und geht... oder findet wieder zueinander... Ich nehme alle positiven wie negativen Erfahrungen mit die ich mit ihr gemacht habe... Dieses Kapitel ist von nun an beendet... Dennoch könnte es eines Tages wieder aufgeschlagen werden... Aber ob ich dass dann noch will... im Moment ja... ich einem halben jahr... nein... will ich nicht...

0

Lass die Dramatik mit den "..." Mal stecken da sind wir alle schon durch. Du packst dir deine Freunde ein oder stürzt dich in die Arbeit, lenkst dich halt ab.

Selbst wenn sie merkt, dass du sie besser verstanden hast solltest du sie nicht zurück nehmen.

Die Zeit heilt das wenn du sie nicht Stalkst, viel Erfolg.

Hör auf den Verstand. Egal wie viel sie dir gegeben hat, es wäre doch irgendwo zu viel verlangt, dass du alle Chancen von Glück in deinem Leben für das Warten auf die eine aufgibst, und da immer noch das Risiko des Verlierens hast...

MarcelRay 08.02.2015, 09:11

Also... was ich noch sagen wollte... der arbeitskollege ist verheiratet und hat einen sohn... Ich verstehe es einfach nicht...

als ich sie fragte ob sie mich geliebt hat sagte sie... ja aber jetzt weiß sie dass es nicht echt war... also hat sie doch was für mich gefühlt... außerdem wurde sie immer verarscht... sie macht den selben fehler noch mal... ich aber meinte es ernst...

der höhepunkt ist... als sie mir von ihm erzählt hat sagte sie dass wir uns sehr ähneln... also ein kolon von mir nur 20 jahre älter...

ich glaube eh das sie zu mir zurückkommt wenn es wahrle liebe war... doch mein verstand uns meine ex sagen mir dass die liebe nur einseitg war... von mir...

0
Korsolk 08.02.2015, 09:18
@MarcelRay

Dann nimm das als Warnung. Also ich muss ja auch mal äußern, dass sie 10 Jahre älter ist, und fast 30 ist doch schon noch ein anderes Kaliber als fast 20. Du bist noch lange nicht am Ende aller deiner Beziehungen angelangt, du bist noch so jung, da draußen wartet eine Fülle an Welt mit vielen Möglichkeiten. Deine Expartnerin erscheint mir wirklich sehr sprunghaft und auch wenig gewissenhaft, denn wie du schon sagtest, sie hat sich grad nen verheirateten Kerl mit Kind geholt (spricht zwar genauso wenig für ihn, aber das ist ja was anderes). Und wenn sie sagt, dass das zwischen euch keine ''wahre'' Liebe für sie war, dann soll sie das sagen. Ich sehe jetzt aber mal voraus, dass sie genau das Gegenteil behaupten wird und sofort zu dir zurück will, wenn sie von dem anderen fallen gelassen wird und sie bis dahin keinen anderen Ersatz hat. Und du sollst nicht einfach ein Lückenfüller sein. Sei ein freier Mann mit vielen Chancen und einem aufrichtigen Herz, dass er an eine aufrichtige Frau vergeben kann

0
MarcelRay 08.02.2015, 09:28
@Korsolk

deshalb sagte ich... sie ist nicht mehr die frau in die ich mich verliebt habe... die frau die sie war war gewissenhaft und liebevoll... doch nun ist sie ein arschloch geworden... wo mir mein verstand sagt... die hast du geliebt... ??? sie hat kein schlechtes gewissen mir gegenüber oder der frau des arbeitskollegen... sie ist total verliebt... und denkt nur an ihn... und so ein verhalten ist einfach scheiße... sie hatte ganz kurz wieder ihr altes ich gezeigt... aber nur ganz kurz... jetzt ist es wieder wie vorher...

0
Korsolk 08.02.2015, 09:31
@MarcelRay

In einer Beziehung kommt, by the way, auch irgendwann die Zeit, wo die ''Liebe'' nicht mehr zwangsläufig über dieses Kribbeln definiert wird, sondern eher durch ein Gefühl von Zusammengehörigkeit. So kann eine Liebe auch funktionieren, nur kann es für den ein oder anderen auch der Grund sein anzunehmen, dass die Beziehung keinen Sinn mehr hat, weil man nicht mehr dieses Gefühl der Liebe hat. Dieses Gefühl könnte deine Expartnerin auch ereilt haben, aber sie hat sich ja auch schnell Ersatz gesucht und hing an garnichts von dir, und wenn sie das jetzt nicht tat, wird sie das je tun?

0
MarcelRay 08.02.2015, 09:43
@Korsolk

ich habe ihr auch gesagt... du stellst jetzt alles in frage nur weil du so ein rieseges kribbeln bei ihm spürtst und nicht bei mir... das gefühl der zusammengehörigkeit war das stärkste in unserer beziehung... und so doof wie es klingt dass ist es immer noch... das gefühll ist bei uns beiden noch da... nur habe ich gesagt... du hast mich ganz oder gar nicht... und das gefühl hat sie bei ihm nicht... gestern haben wir uns getrennt... ich sagte lebe wohl... machs gut... ich machs besser... du vermisst mich zwar nicht mehr... aber nach einem maonat wirst du dir denken... scheiße hätte ich da nicht jemanden so scheiße behandelt... nur dann ist es für sie zu spät... sie wir merken was sie an mir hatte und was bei ihrem arbeitkollegen fehlen wird... die zusammengehörogkeit.... aber sie meinte sie könne die konsequenzen trage... glaube ich ihr nicht... sie kommt wieder... sagt mir mein bauchgefühl... und dann wirst du wissen was wahre liebe eigentlich war... meine freunde sagten mir auch... diese frau ist nicht beziehungsfähig... ich war der längste der es mir ihr ausgehaalten hat... ich verstehe die exen sooo gut... ich dachte nur der richtige wird es länger aushalten... also ich... tja... und wenn ich mall so darüber nachdenke auf lange sicht hätte das nicht mit uns funktioniert.... 5 bis 6 jahre... ja.. aber dann wäre schluss...

0
MarcelRay 08.02.2015, 09:48
@MarcelRay

doch sie musste sich 3 wochen lang endscheiden... und wählte den anderen... da sie auf ihr herz hört... ich meine bolss... sie wäre hormongesteuert und könne nicht mehr klar denken... ja meine ex war oder ist sprunghaft... aber das liebte ich so an ihr...

0

Das hier ist ja auch keine ''Vorschreib-Community'', sondern eine Ratgeber-Community. Wir haben da alle unsere Erfahrungen und Theorien und am Ende entscheidest immer noch du

MarcelRay 08.02.2015, 10:52

als man meine ex fragte ob sie ihren partner eigentlich liebt... konnte sie keine antwort geben... sie hat sich auch öfters gefragt ob dass liebe ist... ihre antwort war immer ja... wegen dem gefühl der zusammengehörogkeit... doch jetzt stempelt sie dass als gute freundschaftsbeziehung ab... also dass das nicht liebe sondern freundschaft war... ich glaubte und sie auch es war liebe... im nachhinein denken wir beide aber es war nur sehr gute freundschaft... als ich sagte einen von uns wirst du verlieren meinste sie... es fühlt sich so an als ob sie einen sehr guten freund verliert... aber keinen partner... woher der sinneswande... kann man dass wegen einer verliebtheit in frage stellen... ja die freundschaft spüre ich auch... aber ich habe sie auch liebgewonnen und liebe sie... sie hat mich liebgewonnen... die liebe wenn sie jemals da war ist weg...

0

Was möchtest Du wissen?