Meine Goldfische - Muss ich die im Winter in ein Aquarium tun?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

also ich hab einen kleinen (200 liter) teich mit 4 kaltwasserfischen. die hab ich den winter über auch bei mir in einem aquarium. kleine teiche frieren zu, damit sind auch die fische frostbeulen. also wenn du keine fischstäbchen haben willst, dann rein mit ihnen... mein aquarium steht zwar im wohnzimmer, wird nicht wärmer als 20 grad, muss halt öfter (alle 3 tage) füttern (draußen wird nicht gefüttert). und alle 2-3 wochen wechsle ich 1/3 wasser... schaut eigentlich ganz hübsch aus. und für 4 kleine fische reicht für die zeit ein 80 liter teil super aus.

Bei einem größeren Teich wie den den Du beschrieben hast, gibt es solche Glocken aus Styropur, welche das zufrieren verhindern sollen. Mein Nachbar nimmt auch die Fische in seinen Keller und ohne füttern, nur mit Luftsprudler überwintern die Fischli ganz gut. Ich würde ein Behältnis bereithalten, vielleicht wird ja der Winter nicht so hart. Kommt drauf an, wo Du wohnst. Alles Gute

muss meine goldfische auch rein holen über winter wisst ihr zufällig ob es da eine bestimmte zeit für gibt ab wann man sie rein holt ?

Was möchtest Du wissen?