meine Gefühle und lehrerin

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo yyanonymyy!

Erstmal möchte ich Dich beruhigen.

Dir gefällt Deine Lehrerin und Du magst sie auch sehr gern, weil sie jung, hübsch, nett ist und sie ja vielleicht auch wirklich ein anziehender Mensch mit Charisma ist, der Menschen auch durch Blicke faszinieren Kann.

Das gibt es, und es kommt ebenfalls in Deinem Alter häufig vor, daß man da verwirrt ist in seinen Gefühlen. Junge Frauen wie Du suchen ja auch oft so ein Vorbild an Weiblichkeit. Bei manchen ist das ein Pop-Star, es kann aber auch die Lehrerin sein, die dem inneren Ideal zufällig entspricht.

Vielleicht hilft Dir auch der Gedanke, daß sie nunmal Lehrerin ist und sich sicher ihre gerade erst begonnene berufliche Laufbahn nicht mit einem lesbischen Verhältnis ruinieren möchte, so nett und lieb sie auch ist.

Selbst wenn Du sie richtig lieben würdest, würdest Du dann doch ihrem Glück und ihrer Zukunft nicht im Wege stehen wollen!? Das wäre dann nämlich keine Liebe, sondern niederes "Besitzen-wollen-um-jeden-Preis".

Und wenn Du außerdem aufmerksam beobachtest, wirst Du sehen, daß sie wohl zu allen ihren Schühlern bemüht ist nett zu sein.

Ich bin sicher, das wird sich bald von allein relativieren.

Lieber Gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yyanonymyy 06.09.2014, 14:39

Ich würde es ihr niemals sagen qenn ich in sie verliebt wäre das bedeutet dass ich auch nie mit ihr zsm sein möchte das wirs ehenfalls nicht passieren ich bin mir nur über meine Gefühle nicht im klarem und brauche rat

0
chinly 06.09.2014, 21:09
@yyanonymyy

Das ist ja schon mal im Ansatz verkehrt, denn wenn man sich ernsthaft verliebt, dann möchte man schon mit demjenigen zusammensein ;-) Aber es gehören nun mal 2 dazu, die das wollen!

Deine Gefühle halte ich ganz einfach für Schwärmerei. Sie ist jung, hübsch, nett, charismatisch - einfach das Ideal für Dich als Lehrerin.

Du hast sie ja außerdem erst 5-6 mal gesehen, da ist es für jede Einschätzung einfach viel zu früh.

Zudem wissen wir ja sonst nichts, um Dir überhaupt viel raten können, z. B. ob Du schon mal verknallt warst oder Du sowas zum 1. mal fühlst?

Auf jeden Fall solltest Du das jetzt nicht überbewerten, denn Schwärmereien für Lehrer/innen gibt es immer. Sie hat in ihrer Art und/oder in ihrem Äußeren etwas, das Dich fasziniert und etwas in Dir zum Klingen bringt.

Das hat erstmal mit Verliebtheit gar nichts zu tun.

Vielleicht hattest Du bis jetzt nur ältere, eher langweilige Lehrer/innen? Allein das könnte schon der Grund für Deine Schwärmerei sein.

Wie finden sie denn Deine Mitschüler/innen?

0
chinly 14.12.2014, 20:33
@chinly

Herzlichen Dank für das Sternchen ;-)

Hat sich alles geregelt inzwischen?

Lieber Gruß!

0

Und was ist deine Frage? Was du machen sollst? Das entscheidest nur du allein, wir können dir lediglich Ratschläge geben, meiner lautet: Mach dir klar was du willst, denn unsichere Gefühle sind schlechte Gefühle, finde dich selbst bevor du an jemand anderen denken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitglied11 06.09.2014, 00:40

Darf ich Ihre Antwort kopieren und erneut unter diese Frage stellen?

0

Was möchtest Du wissen?