Meine Gedanken machen mich fertig/Angstzustände und AAggressionen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heey,

ich kenne deine problem sehr gut bin gerade selbst in so einer pase ich bekomme offt agressionen wenn bei mir etwas nicht so klappt wie es klappen sollte uns stelle mir selbst vor wie mein leben wäre hätte ich selbst meinche fehler nicht gemacht ob  ich denn gleichen weg gehen würde oder einen anderen aber ich ratte dir selbst aus eigener erfahrung aus beschäftige dich mit anderen dingen geh mit freunden weg oder versuch es mit ins fitness gehen, joggen diese drei dinge helfen mir selbst sehr, aber: (es ändert leider nichts dran das ich ab und zu trotzdem nach denke und aggressiv werde ich denk selbst mit den jahren wird es besser) 

aber falls du eine bessere lösung finden solltest wie du diese probleme in den griff bekommen solltest bitte melde dich dann bei mir damit ich es dann auch vieleicht mit deinen tipps hinbekomme 

mit freundlichen grüßen  Salvo :)

Hallo blieblahblub,

ich kenne deine derzeitige lage sehr gut. Ich bin in einer ähnlichen Situation. Ich stelle mir aber vor, ich hätte keine Lust mehr zu Leben und ein Dämon würde mein Leben fortsetzen. Ich frage mich auch warum, aber es ergibt keinen Sinn. Ich tagträume auch sehr oft und stelle mir vor, ich würde mit riesigen weißen flügeln über die Stadt fliegen. (ich fange zwar dauernd mit "ich" an, aber die Rechtschreibung ist mir jetzt echt egal.) Versuch doch mal, dich zu beschäftigen. Zum Beispiel, mach was du gerne tust. Lesen, Musik hören, selbst Songtexte schreiben oder ähnliches. Je intensiver die beschäftigung und der Spaß ist, desto schneller halten deine Gedanken inne.

Wenn mich diese komischen Gedanken plagen, versuche ich einen Energieschub zu bekommen. Meist per Musik hören oder Film schauen. Durch diesen Energieschub kommen mir dann die positiven Gedanken zurück. Ich weiß nicht ob dir das etwas hilft, aber trotzdem viel Glück! Lg Peppi44

Lass es so wie es ist, sind halt Deine "kleinen Fluchten", wenn der Stress zu hoch ist. Den solltest Du allerdings extrem abbauen.

1

cool story

hatte auf eine frage erhofft 

Schade, aber okay. Man kann ja nicht verlangen, dass jeder Mensch gleich versteht, dass ich nach einer Lösung für mein "Problem" suche.

Meine Frage : Eine Idee wie ich aus diesen Gedanken raus komme und mich auf die Realität konzentriere?

Tipps? Erfahrung? Irgendwas was mir helfen könnte?

Und dieses "cool story" .... Unterlasse es Bitte :-)

0

Was möchtest Du wissen?