Meine Garnele frisst Fische, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen Hier die Garnele - (Aquarium, Garnelen)

3 Antworten

Die meisten Garnelen fressen Fische, das ist ganz normal!
Deshalb hält man sie auch nicht zusammen in einem Aquarium!

Man hat dir also Blödsinn erzählt!

Gib die Garnele möglichst schnell zurück, sonst hast du bald keine Fische mehr!

Grüße, Kathi (mit Süß- und Meerwasseraquaristikerfahrung)

Fulicas 08.11.2015, 06:59

Die meisten Garnelen lassen sich mit Fischen halten. Hier muss man halt zwischen Zwerggarnelen und Fächergarnelen mit Flusskrebsen unterscheiden. Letztere lassen sich nicht gut mit Fischen halten.

1

Hallo,

Garnelen fressen keine Fische, es sei denn sie sind krank oder tot. Fächergarnelen suchen ihr Futter in der Strömung, hast Du keine Strömung im Becken suchen die den Boden nach fressbaren ab, können dann aber verhungern. Ich vermute Dein Problem ist bei den Wasserwerten zu finden, oder Dein Becken ist für Goldfische zu klein, die benötigen ein Aquarium mit 200 Liter Wasser. Kranke oder tote Fische werden von anderen Aquarium bewohnern aufgefressen.

Auf dem Bild kann man nicht genau erkennen, was für Scheren oder Fächer das Tier hat. Sieht aber auf dem ersten Blick wir ein Australischer Rotscheren Flusskrebs aus. Der wird bis zu 25cm lang!! Du könntest also ein Jungtier haben, weswegen noch keine sichtbar so großen Scheren entwickelt sind. Die darfst du auch nicht mit Fischen halten, die werden angefallen, sofern sie nicht zu groß sind. Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Was möchtest Du wissen?