Meine ganze Klasse haben sexuelle Erfahrungen gehabt. Ich bin mit 19 immer noch Jungfrau :(

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist so schlimm daran? Mit 18 hatte mich ein Mädel gefragt ob ich noch Jungfrau bin, ich hab "ja" gesagt, sie hatte mich ausgelacht.

Ihre beste Freundin, die ebenfalls dabei war hat jedoch nach einer kurzen Denkpause gemeint, dass sie es toll findet, dass man sich aufspart und hat mich fast schon "gelobt".

Warum erzähl ich dass...such dir lieber eine bei der du weißt, dass du dir nix ansteckendes einfängst und mit der du längerfristig zusammen sein kannst.

So Freundschaft+ ist eben auch nicht für jederman was. Lauf nicht den Fußspuren im Sand hinterher, sondern geh deinen eigenen Weg. Glücklich ist man nicht, wenn man erreicht hat, was andere schon lange haben, sondern wenn man seine "eigenen" Ziele erreicht.

Wenn dieses Mädel froh war, dass du noch Jungfrau bist, warum hat die dich dann ausgelacht? Das ist unmenschlich, asozial und widerlich!

0
@Dennissan

Da hast du was durcheinander gebracht :) Die eine hatte mich ausgelacht, ihre Freundin, die dabei war hingegen hat mich quasi unterstützt. Es war mir auch egal, ich nehm sowas nicht so wichtig.

0
@Kaldon

Wie alt war die eine überhaupt die dich ausgelacht hat und die andere, die dich unterstützt hat?

0
@Dennissan

Die sollten 17 gewesen sein (ist schon ein paar Jahre her).

0
@Kaldon

Ach so mit 17 noch Jungfrauen auslachen? Okay, vielleicht ist sie eine, die mit Fremden fickt.

0
@Dennissan

> Okay, vielleicht ist sie eine, die mit Fremden fickt.

Was soll denn das jetzt ? Du musst doch nicht gleich persönlich werden ! Manche überlachen somit die eigene Unsicherheit. Und außerdem haben mich schon einige ausgelacht, das passiert dir dein ganzes Leben, wen juckts ? Mach Dein Ding und gut.

3
@Dennissan

Was hat das jetzt wieder mit meiner Aussage zu tun ? Du, ganz ehrlich, dieses Thema hatten wir vor Monaten schon einmal. Du warst deprimiert, hast Dir nicht helfen lassen, hast keinen Ratschlag angenommen... das brauch ich nicht alles noch einmal ! Ich gebe gern Ratschläge, wenn sie gewollt sind und beherzigt werden. Ist immerhin ehrenamtlich hier...

0

Zunächst einmal kann ich Dich beruhigen. Ich bin selbst männlich, inzwischen fast 27 Jahre alt und hatte bislang keinen Geschlechtsverkehr. Von meinen zwei besten Freunden hatte einer mit 25 sein erstes Mal (mit einer Professionellen -.-), der andere ist 26 und hatte auch noch keinen Kontakt. In der heutigen Zeit ist das nichts ungewöhnliches mehr. Meine Eltern hatten mit 18 geheiratet, obwohl sie damals erst mit 21 volljährig wurden. Das waren noch andere Zeiten. Wenn man da mit 18 bis 20 noch keinen hatte, haben die Leute hinter vorgehaltener Hand getratscht: "Der/die hat wohl keine(n) abbekommen!" - Heutzutage ist das vollkommen normal. Die Menschen werden immer älter und alles verschiebt sich weiter nach hinten. Die Ausbildungen dauern länger, die Zeit für Sexualität und Familiengründung verschiebt sich nach hinten, das Renteneintrittsalter steigt. Das ist vollkommen normal. 19 Jahre ist doch heutzutage kein Alter mehr.

Ich selbst dachte lange Zeit, dass ich asexuell sei, weil es einerseits sehr selten war, dass mich tatsächlich etwas erregt hat, ich andererseits aber auch keine eindeutige Präferenz für ein Geschlecht ausmachen konnte. Langsam vermute ich, dass ich eher bisexuell bin und einfach ein äußerst selektives "Beuteschema" habe.

Ich habe inzwischen einen sehr starken Drang, "herauszufinden, wer ich bin". Was mich motiviert, ist also gar nicht einmal das sexuelle Begehren an sich. Aber ich möchte endlich wissen, was Sache ist oder zumindest eine grobe Idee haben, wohin die Reise gehen könnte. Ich bin einfach neugierig sozusagen. ;-) Und ich finde es auch irgendwie "seltsam", dass ich mir in meinem Alter noch nicht über meine sexuelle Orientierung im Klaren bin. Aber ich höre immer wieder, das sei nicht ungewöhnlich. Es gibt auch Menschen, die sich noch im hohen Alter "umentscheiden".

Ach so okay.

1

Oh, es geht also wieder los mit der Mitleidstour ? Deine Ratgeberphase scheint überwunden, jetzt geht's wieder ans Bemitleiden ?

Wenn ich Dir sage, bis wann ich Jungfrau war, würdest Du Dich wahrscheinlich erschiessen ! Natürlich hätte ich es vielleicht auch früher gut gefunden und es hätte vielleicht auch Gelegenheiten gegeben, aber ICH bestimmte, wann ich Sex hatte und ich hatte Freunde, denen das egal war. Vielleicht mal darüber nachdenken...

Vielleicht hast du Freunde, die es wirklich egal waren.

0

Es ist nichts schlimmes dabei, mit 19 noch Jungfrau zu sein. Sei doch froh drüber, die meisten verschwenden ihr erstes Mal an irgendeine unbedeutende Person. Warte einfach ein bisschen, die meisten Dinge, wie z.B. eine neue Person im Leben, passieren, wenn man es man wenigsten erwartet. Hab Geduld & irgendwann wirst auch du keine Jungfrau mehr sein. Mach dir darüber nur einfach nicht zu viele Gedanken. Du bist noch jung! Das ist völlig okay.

Ich bin alt. Und wieso soll ich froh sein. Ich schäme mich!

0

Du bist 19, das ist doch nicht alt. Und wieso schämen? Meine Güte, es gibt kaum noch Menschen, die in deinem Alter Jungfrau sind, weil die meisten mittlerweile mit 13 schon entjungfert sind & es gut ist, wenn es noch so Menschen, wie dich gibt. Das ist nicht schlimm, wieso macht ihr da so eine große Sache draus?

0
@princessxpeach

Weil ich es peinlich finde und wollte auch zu diesem 13jährigen gehören, sonst würde ich diese Frage nicht stellen. Ich leide sehr darunter und das halte ich nicht mehr aus.

0

Wenn du darunter allen ernstes leidest, such nach irgendeiner, die grad bock hat zu knallen, triff sie & bam keine Jungfrau mehr. *ironie off*

1

Menschen im Internet zu beleidigen, die du nicht einmal kennst, ist armselig. Such dir bitte Hilfe, okay.

0

T'schuldige, verlesen. Trotzdem, mit so einer Einstellung erreichst du nichts.

0

Vielleicht solltest du mal deine Einstellung ändern, denn mit heulen kommst du auch nicht weiter. Hör doch auf dich immer mit allen zu vergleichen.  Du ziehst dich damit nur selbst runter.

Du wirst schon irgendwann sex haben^^.

Aber sehr spät und nicht früher wie die anderen.

0
@Dennissan

Die gaukeln dir das bestimmt nur vor. Wenn dir nur wichtig ist, wann genau und in welchem alter du dein erstes mal haben wirst dann tust du mir aber ganz schön leid.

0
@niminax

Ich finde mit 19 ist man sehr spät dran als mit 14. Soll jetzt nicht heißen, dass ich es bei den anderen schlimm finde. Ich finde es nur bei mir schlimm.

0
@Dennissan

aber ändern kannst du es im moment doch auch nicht. Sonst lad dir tinder runter und ach es mit irgendeiner ^^

0

Was möchtest Du wissen?