Meine ganze familie durch schimmel krank.Asthma

6 Antworten

Warum ist der Vermieter nicht noch einmal informiert worden, wenn es doch so schlimm ist mit dem Schimmel? Wurde überhaupt eine schriftliche Mängelanzeige gemacht? Schimmel entsteht doch nicht von heute auf morgen in einem solchen Ausmaß. Da muss man hartnäckig bleiben wenn niemand kommt und immer wieder melden. Wenn bereits Möbel befallen waren, dann sieht das aber nicht mehr nach einem Wasserschaden durch den Vormieter aus. Sie haben doch bei Einzug sicher bemerkt ob die Wohnung trocken war oder nicht?

Wenn die ganze Wohnung schon so lange verschimmelt ist, weshalb habt Ihr solange gewartet?. Wenn der Schimmel ohne Eure Schuld entstanden ist und er Eure Gesundheit schädigt, könnt Ihr entweder zum Monatsende kündigen oder die Mietzahlung/Kaltmiete zwischen 50 bis 100 % einstellen. Ihr könnt Euch auch an das Gesundheitsamt wenden, damit jemand vorbeikommt (Zeuge). Vorher aber alles notieren, Fotos machen und Zeugen bestellen. Dann alles per Einschreiben-Rückschein dem Mieter zusenden. Gfls. könnt Ihr auch Schadenersatz verlangen (Möbel) > Mieterschutzbund. http://www.frag-einen-anwalt.de/sitesearchtag.asp?q=Schimmel&rechtcheck=2

Wenn der Schimmel so stark ist, sollte das Gesundheitsamt hinzugezogen werden. Wenn dieses dann eine akute Gesundheitsgefährdung nachweist, darf fristlos gekündigt werden.

Wichtig ist jetzt aber dass IHR nachweist, dass die Ursache nicht bei Euch liegt. Also einen Sachverständigen, Gutachter oder Schimmelberater beauftragen. Denn wenn ihr ausgezogen seid kann es sein, dass der Vermieter die Kosten der Sanierung auf euch übertragen wird. Sollte das Gutachten eine Schuld eurerseits ausschließen, können die Kosten für das Gutachten von der Miete abgezogen werden.

Ihr habt scheinbar aber den Fehler gemacht, zu spät Bescheid gegeben zu haben. Wenn so etwas frühzeitig gemeldet und gleich etwas unternommen wird, kann der Schaden gering gehalten werden. So kann es passieren, sollte das Ganze vielleicht bis vor Gericht gehen, dass dieses eine Teilschuld beider Parteien festlegt.

Schimmel in Wohnung. Kündigung?

Hallo Zusammen,

ich ziehe zum 15. in eine neue Wohnung. Heute habe ich vom Vermieter schonmal den Schlüssel bekommen. Die Vormieterin war auch noch anwesen. Zwischen Tür und Angel habe ich sie dann gefragt ob es ein Problem mit der Wohnung gab. Sie meinte daraufhin, dass sie in der Küche Schimmel hatte. Da es dann Abend wurde und keine Lampen in der Küche mehr waren haben wir beschlossen uns das ganze nochmals morgen bei Tageslicht anzuschauen und insbesondere auch hinter den Küchenschrank zu schauen. Meine Frage ist nun, falls ich hinter dem Schrank Schimmel finden sollte möchte ich nicht in die Wohnung ziehen. Ich habe Probleme mit Asthma und möchte nicht in eine schimmelige Wohnung ziehen. Wäre Schimmel in der Küche ein Grund für eine fristlose Kündigung meinerseits?

...zur Frage

Wird mir mit 19 aus gesundheitlichen Gründen eine Wohnung bezahlt?

Hallo zusammen, Ich bin 19 Jahre alt und lebe bei meinen Eltern, unsere Wohnung ist geplagt von Schimmel vor allem in meinem Zimmer die Wände sind nass und ich schlafe wörtlich neben dem Schimmel. Wir haben schon alles versucht, um 4 Mal die Tapete gewechselt und weitere Maßnahmen leider kenne ich mich da nicht aus und kann das nicht ausführlich schildern. Als mein Blut untersucht wurde,wurde bei mir festgestellt, dass ich eine Allergie habe. Ich war in zwei Monaten um die drei Mal krank. Erst dachte ich es wäre eine verschleppte Erkältung, da hat mich mein Hausarzt darauf hingewiesen,dass es an der Allergie liegen könnte. Wache morgens öfter mit Halsschmerzen und laufender Nase auf, seitdem ich ein Antiallergikum nehme, geht das zum Glück. Heute Morgen war ich bei einem Allergologen, welcher mir gesagt hat, er kann da er zu viele Patienten hat keinen Test machen und es bestätigen.Ich soll jetzt einen Lungenfacharzt aufsuchen und auf jeden Fall raus aus der Wohnung bevor noch schlimmeres passiert. Nun meine Frage, kann ich eine Wohnung bezahlt bekommen mit 19 aus gesundheitlichen Gründen? 

Gehe noch zur Schule und kann daher keine eigene finanzieren. Meine Eltern können mich nicht unterstützen das sie selber Sozialgeld beziehen und wir in einer Sozialwohnung leben.

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung Wohnungsbau?

Hallöchen in meiner Wohnung hat sich sehr starker schimmel gebildet möchte gerne sofort umziehen wegen meiner Tochter und allgemein weil ich gesundheitliche bedenken habe.Meine Freundin hat mir heute gesagt das wenn man zum Arzt geht und sich eine Bestätigung oder Bescheinigung holt das es Gesundheitlich Schädig ist, und mit dieser Bescheinigung zum Wohnungsbau geht dass Sie dann schneller eine Wohnung finden.Stimmt das ? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Mietwohnung fristlos kündigen wegen schimmel?

Hallo erstmal,

Ich bin 20 jahre alt und lebe mit meiner freundin 23jahre alt zusammen. Seit ca. 3-4monate stellten wir schimmel in unserer wohnung fest und haben es erstmal selber beseitigt mit schimmelreiniger, bis es nach gefühlt 1 woche wieder zurückkam. Wir haben dann dem Vermieter einen brief geschrieben dass sie bis zu dem tag X jemanden hierherschicken sollen wegen dem schimmel, wir haben bis heute keine antwort darauf bekommen. Jetzt wollen wir unbedingt ausziehn und haben hier in der nähe auch was gefunden, wir die wohnung nur bekommen wenn wir schneller als die 3monate frist kündigung einziehen. Heute haben wir dann der hausverwaltung bescheid gesagt per telefon wegen dem schimmel und die sagten die würden jemanden hierher schicken und zwar einen maler ("fachmann").

Jetzt ist die frage wir wollen eine fristlose kündigung wie müssen wir denn da vorgehn? Einen anwalt können wir uns nicht leisten.. und wegen der neen wohnung muss es ja alles schnell gehn. Wobei ich auch erst (falls es geht) die fristlose kündigung durchzieh wenn ich den mietvertrag unterschrieben habe von der neuen wohnung. Ich möchte aber klaren kopf haben wie es denn jetzt geht:/

...zur Frage

Ist man verpflichtet seine Rollläden in der Wohnung täglich hoch zu machen?

Hallo,

meine Freundin ihr Vermieter hat heute gesagt, dass meine Freundin ihre Rollläden noch nie oben hatte. Meine Freundin arbeitet in der Nachtschicht und schläft tagsüber, sie macht ihre Rollläden immer in der Nacht hoch, wenn alles schlafen. Jetzt sagt der Vermieter, dass er kein Schimmel in ihrer Wohnung haben will, obwohl sie sehr sauber ist. Jetzt will er am Mittwoch in ihre Wohnung, um zu schauen, ob Schimmel vorhanden ist. Meine Freundin ist sehr sauber und hat das Fenster immer gekippt, was soll sie machen. Darf der Vermieter das?

...zur Frage

Sonderkündigungsrecht wegen Schimmel?

Meine Wohnung hat stark geschimmelt, daraufhin bot mein Vermieter mir eine größere Wohnung für das selbe Gelt an. Er beseitigte den Schimmel in der kompletten Wohnung. Bei meinem Einzug habe ich wieder Schimmel entdeckt. Mir wurde gesagt das er so lange er sich nicht ausbreitet nicht beseitigt wird. Ich habe kein Geld für einen Anwalt. Ich möchte jetzt trotzdem raus, weil es mir reicht. Muss ich jetzt trotzdem die Kündigungsfrist einhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?