Meine Füße sind voller aufgeplatzter Blasen was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da hilft nur eine Großpackung Blasenpflaster! Die Pflaster schaffen eine deutliche Druckentlastung und du kannst wieder Schuhe anziehen. Die Pflaster (Compeed) bekommst du in jeder Apotheke, Drogerie oder sogar teilweise unter anderem Namen beim Aldi.

Lass die Pflaster solange drauf, bis sie von allein abgehen. Untendrunter bildet sich eine neue Haut, die du sonst wieder mit abreißen würdest. Außerdem nehmen die Dinger Wundsektet auf, sodass nichts mehr matscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann zieh doch gefälligst mal schuhe an, die auch bequem sind und keine blasen machen! hoffe du hast draus gelernt mit den schmerzen :P sorry, aber naja..

geh doch nochmal in eine apotheke da gibt es extra blasenpflaster oder schmerzstillende crems für blasen. viel wirst du da jetzt nicht machen können ausser aushalten und warten. Fußbad mit mildem babyshampoo und kamille und/oder ringelblumen kann ich auch empfehlen :)

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blasenpflaster kaufden, die helöfen echt ganz gut. Und dann erstmal bequeme,w eite Schuhe tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit musst du jetzt leben.

wund und heilsalbe drauf und plaster und fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten zum Hautarzt, der gibt dir eine passende Salbe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wundsalbe und blasenpflaster :) und dann schuhe die auch wirklich passen und nicht drücken oder scheuern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?