Meine freunin darf nicht bei mir schlafen!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Okay wenn deine eltern feiern wollen dann verschieb die übernachtung doch und erpressen die eltern geht echt gar nicht das solltest du mal ganz schnell aus deinem Kopf kriegen sowas ist respektlos -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TorDerSchatten
18.12.2015, 19:24

Du bist ein sehr kluger Ratgeber! DH

0

Erpressung geht gar nicht und Lügen haben kurze Beine. Vergiss es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptiere die Entscheidung, davon geht die Welt nicht unter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wohl nichts mit einer schönen Nacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides nicht gut, akzeptiere die Entscheidung deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mal, ich bin auch eine "Mutti" und eine Erpressung oder Lüge ist extrem unfair!

Vorschlag: ein Kompromiss!!

Der Montag bleibt frei (ich kann deine Mutter verstehen) und dafür darf sie das nächste Wochenende ab Freitag komplett bei dir schlafen, bis Sonntag abend.

Druck erzeugt Gegendruck - du mußt clever sein! Kommunikation ist das Zauberwort, finde einen Konsens - gib nach gegenüber deiner Mutter, zeige Verständnis und DANN kommst du mit deinem Gegenvorschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProxiTV
01.01.2016, 20:57

Ja stimmt, sie haben ja recht

1

Mit einer Erpressung oder einer Lüge wirst du das Problem aber nicht lösen. Es bedeutet ja ausserdem bestimmt nicht den Weltuntergang für dich, wenn deine Freundin ein andermal bei dir übernachtet, oder ?

Freu dich doch einfach auf das Fest, und dass deine Freundin bestimmt ein andermal dann bei dir schläft - sind gleich zwei schöne Sachen, finde ich

l.G. Maerzkatze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?