Meine Freundinnen wollen sich nicht mehr mit mir treffen!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja wenn du sie seit der ersten Klasse kennst ist das so das sie sich ja auch verändert haben und dich vlt nicht mehr so wirklich mögen oder sie sich obercool finden und dich nicht .. ich kenne eine auch schon seit der ersten klasse und jetzt ist sie uch zu mir.. sie versucht sich cool zu fühlen ist aber das letzte hässliche entlein.. Menschen verändern sich und dagegen kann man nichts machen :/.. Aber vlt könntest du ja mal mit den Eltern reden ob sie öfters so sind oder so ! Viel Glück !

Mit der Zeit verändert sich der Mensch,. für mich sind diese 3 keine wirklichen Freunde. In einer Freundschaft sollte das Gespräch natürlich nicht fehlen auch wenn man evtl einen Fehler gemacht hat. Das man je älter man wir sich verändert ist normal, manchmal brechen daduch aber auch Freundschaften das gehört leider auch mal dazu. Ich würde dir raten entweder das Gespräch nocheinmal mit allen drei zu suchen oder dich ebenfalls von Ihnen abzukapseln und dir neue Freunde zu suchen, auch wenn es schwer ist.

Kenn ich. Also ich erlebe das auch und hab davon genug. Ich interessier mich nicht mehr für die.Seitdem ich ein Selbstbewusstsein entwickelt habe,pfeif ich auf meine gesamte Klasse.Ich steh zu mir und sage meine Meinung. Ich kämpfe für mich und du musst einfach auch sagen "Ok,so ist das also.Dann nicht."

Das schaffst du!! Viel Glück und lg.

Sorry, aber such dir andere Freundinnen. Das sind doch keine "Beste Freundinnen"....

Was möchtest Du wissen?