Meine Freundin wurde von ihrem Arbeitgeber 2 Tage nicht beschäftigt, wegen Defekt im Betrieb, Betriebsschließung. Hat sie ein Recht auf Lohnausgleich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dafür braucht es keine Aussagen im Arbeitsvertrag. So etwas gehört zum unternehmerischen Risiko, der Arbeitgeber muß hier den Arbeitslohn ohne irgendwelche Kürzungen weiterzahlen.

was steht denn zu diesem Punkt in ihrem Vertrag ?

Nix. Aber sie zahlt regelmäßig die AL-Versicherung.

0

Was möchtest Du wissen?