Meine Freundin wird nach Türkei geschickt, sie will aber nicht

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

NEiN NEiN, wenn deine Freundin nicht auf die Eltern gehorcht passiert es halt. und wenn sie zu J-amt geht dann wird es 3-Fach schlimm. Klaar wenn sie zu schlechte noten schreibt und nicht Normal angezogen ist (für die Eltern) dann könnte es auch sein.

Ich bin selber Türke. und mein kleiner Bruder geht noch in die 7 Klasse und mein Vater sagt auch zu ihm Lern sonst wirst du nur mist bauen in deinem Leben ja klaar mein Vater sagt auch im Telefon das wir Bald nach Türkei umziehen (damit mein Vater meinen kleinen Bruder bischen zum lernen bringt) und es hat auch geholen hat man bei Zwischen Zeugniss bemerkt

alina001 20.03.2012, 17:22

Nein, meine Freundin zieht sich ganz normal an und hat auch gute Noten. Die Eltern sind einfach viel zu streng..

0
cengizmuco 20.03.2012, 19:47
@alina001

oder könnte es sein das der Vater keinen gescheiten Job gefunden hat damit er seine familie ernähren kann ?

0

Die Eltern haben das Aufenthalts-Bestimmungsrecht. Wenn sie der "familiären" Abschiebung entgehen will, geht es nicht anders: einmal beim zuständigen Jugendamt anrufen und sich einen frühen Termin geben lassen und dann an der Schule vorbeilaufen, statt hinein zu gehen. Wäre mein Rat. Und zwar, so lange es noch geht! Ist sie erst weg, dann geht das nicht mehr.

Gar nichts kann man machen, außer von zu Hause abhauen und sich ans Jugendamt wenden.

Ein Gespräch mit dem Jugendamt suchen, nur das wird den Streit nicht gerade beruhigen. Und wenn Fanatiker der Familie die Kinder entführen sollten, ist keinem geholfen.

LG

Sie soll sich schnellstmöglich ans Jugendamt wenden.

mona511 19.03.2012, 22:47

jug-amt ist die beste anlaufstelle!!!

0
cengizmuco 20.03.2012, 16:24
@mona511

nein sie sollte auf keinen fall zum Jugendamt sonst macht die Vater stress

0
Julschen89 20.03.2012, 18:23
@cengizmuco

Richtig. Sie sollte auf ihre Menschenrechte verzichten und sich sonstwohin schicken lassen, am besten, um auch noch an irgendeinen alten Knacker verheiratet zu werden. -Ironie Ende-

0

Sie kann zum Jugendamt gehen und darum bitten, in betreutes Wohnen zu kommen. Dann kann sie in einer Jugendgruppe wohnen und muss nicht zurück in die Türkei

Hat deine Freundin in Deutschland nicht auf die Lehrer gehört und nur Mist gebaut dann kommt es mal vor das türkische Kinder für einen Jahr in die Türkei geschickt werden. Um das Respekt gegenüber den Lehrern zu lernen.

Das mit dem versprochen sein usw. finde ich übertrieben. Kannst mal deine Freundin fragen aus welcher Teil die Eltern kommen? West oder Ost?

Wo hin? In die Türkei ? Und was soll sie da? Verheiratet werden? Dann kannst du etwas machen, sonst kaum.

LoL ? soll sie so enden? in einem bauernhof ? falls wirklich nichts hilft soll sie dort arbeiten und mit dem geld wieder zurück kommen ;)

Das kommt davon,das Sie schon längst an einen alten Bock in der Türkei versprochen ist.

alina001 19.03.2012, 22:56

Wie bitte?

0
LonoMisa 19.03.2012, 23:04
@alina001

Meinst du das nicht, alina? Warum sollte sie sonst in die Türkei müssen? Bitte antworte doch einmal.Hatte die Frage auch schon einmal gestellt.

0

Warum sollte sie sonst in die Türkei müssen? Bitte antworte doch einmal Hatte die Frage auch schon einmal gestellt.

alina001 19.03.2012, 23:17

Nein, sie wird nicht verheiratet sondern wird in ein Internat geschickt..

0
LonoMisa 19.03.2012, 23:27
@alina001

Dann wird sie sich nicht dagegen wehren können, denn die Eltern haben das Aufenthalts-Bestimmungsrecht. Allerdings kann das Internat nur vorgeschobener Grund sein,

0
alina001 19.03.2012, 23:35
@LonoMisa

Nein, sie kann nicht gezwungen werden! Die Eltern können doch nicht ihr Leben einfach zerstören, das geht einfach nicht.

0
LonoMisa 20.03.2012, 12:03
@alina001

Die Eltern haben das Aufenthalts-Bestimmungsrecht. Wenn sie der "familiären" Abschiebung entgehen will, geht es nicht anders: einmal beim zuständigen Jugendamt anrufen und sich einen frühen Termin geben lassen und dann an der Schule vorbeilaufen, statt hinein zu gehen. Wäre mein Rat.

0

Was möchtest Du wissen?