Meine freundin wird in der schule gemobbt. wie kann ich ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

was nennen die mobber denn für gründe, wie sieht das mobbing aus? vllt gibt es ja dann eine ganz einfache lösung, wenn man das problem kennt?

auf jeden fall solltest du ihr immer zur seite stehen und ihr zuhören, einfach eine freundin sein, auf die sie zählen kann. wenn du die mobber kennst, kannst du ihnen vllt die meinung geigen, wenn du dich traust und sie das will, ich würde aber sie aber vorher fragen, zur sicherheit. aber vorsicht, nicht dass es dadurch noch schlimmer wird. auf jeden fall müssen die mobber auch mal konsequenzen erfahren, was bei so klassengesprächen definitiv nicht passiert, ich meine jetzt keine strafen, sondern einfach leute, auf die sie hören und die ihnen wichtig sind sollten ihnen sagen, dass das so nicht geht und das ein unmögliches verhalten ist. aber leider passiert das leider nicht.

naja, ich wünsche euch auf jeden fall alles gute und dass sich das bessert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre dir an was an den einzelnen Tagen passiert. Das entlastet sie ein wenig. Versuche dich in ihre Situation zu versetzen und dann Tipps zu geben wie sie sich verhalten soll. Z.B. Wenn ihr jemand beim Bücherausteilen helfen soll. NICHT: Hey! Mach du Faulpelz auch mal was! SONDERN: Würdest du mir bitte beim Austeilen helfen?

Eine Andere Möglichkeit wäre sie abzulenken. Ins Kino oder shoppen gehen. Beim telefonieren über eure Idole oder Hobbies sprechen. Und wenn du dich mit ihr triffst, nimm sie einfach mal in den Arm.

Wünsche dir und deiner Freundin alles Gute und viel Glück!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ständig wechseln geht auch nicht. Oft haben Opfer von Mobbing Probleme mit dem Selbstwertgefühl und sind daher ein gefundenes Fressen. Sie kann sich an eine Beratungsstelle wenden. Es gibt kostenlose Erziehungsberatungsstellen, an die sich Kinder und Eltern mit jeder Art von Problematik wenden können. Gerade in Bezug auf das Thema mobbing, kann man durch Gespräche und aktiven Therapien einiges machen. Sie muss lernen selbstbewusst und selbstsicher aufzutreten. Mobbingopfer müssen nicht hässlich sein, um gemobbt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, das ist ein Frage von der man auf ein gutes Sozialverhalten schließenkann. Es ist sehr knifflig, vor allem sei für Sie da, wenn sie dich brauch hilf ihr mit anderen Freunden von Ihr oder nur mit anderen die das ebenfalls Leid tun, Unterstützung ist das wichtigste, es muss wohl leider so sein das es immer wieder jemanden geben muss der gemobbt werden muss.. Wie sit denn Ihre Art?

bei weiteren Fragen helfe ich sehr gerne

lG zemij

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaMausii
14.10.2012, 19:11

also zu ihrer art: zu mir ist sie eigendlich immer sehr net, manchmal zickt sie zwar ein bisschen :D aber dass ist normal bei mädels in dem alter. is auch bei mir so.

0

Du kannst sie einfach nur unterstützen und zeigen dass du für sie da bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beschütze sie doch , oder sag zu ihnen , dass die aufhören sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaMausii
14.10.2012, 19:09

würde ich ja aber ich bin nicht auf ihrer schule :/

0
Kommentar von Ich1734
14.10.2012, 19:17

Die meisten Leute, die "gemobbte" unterstützen werden dann nur selbst gemobbt...

0
Kommentar von piccolino12
14.10.2012, 19:28

das erschwert die sache :s

ok sind das viele die die mobben ?

0

Sag ihr, sie soll sich das Anti-Mobbingbuch "Schlagfertig auf dem Schulhof" besorgen. Da steht drin, wie sie sich wehren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht ihr denn auf eine Schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaMausii
14.10.2012, 19:20

nein :( sonst würde ich ihr beistehen

0

Also wäre ich du würde ich ihr sagen das sie es ignorieren soll! die hören irgebtwann auf!wenn net dann schlag dennen auf die fre**e ausßer du bist schwach :-D

bin auch gymn is lol aber wenn jemand einen ÄREGERT GEH ICH DAZWISCHEN!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisaMausii
14.10.2012, 19:13

bin ja nicht auf ihrer schule sonst würde ich ihr natürlich helfen :/ und wenn die kinder ihre bücher runterschmeißen und so, wenn man dass ignoriert macht einen dass ja noch schwächer oder ?

0

Unterstütze sie, indem du ihr immer wieder mut zusprichst, und ihr auch ehrlich sagst, was du an ihr magst.

Viel Glück. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?